Brennpunkte

Gegner von Mietendeckel kassieren Schlappe in Karlsruhe

  • dts - 29. Oktober 2020, 12:25 Uhr
Bild vergrößern: Gegner von Mietendeckel kassieren Schlappe in Karlsruhe
Besetztes Haus in Berlin-Kreuzberg
dts

.

Karlsruhe - Das Bundesverfassungsgericht hat einen Eilantrag gegen den Berliner Mietendeckel abgelehnt. Für die Vermieter Berlins seien vorerst keine "existenzbedrohende Ausmaße" zu erkennen, wie es hieß.

Eine endgültige Entscheidung über das Mietendeckel-Gesetz steht aber noch aus: Sollte sich das "Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin" in der Hauptsache als verfassungswidrig erweisen, könnten die Vermieter die mit ihren Mietern vertraglich vereinbarten Beträge rückwirkend verlangen. "Wird die Aussetzung des Inkrafttretens eines Gesetzes begehrt, ist bei der grundsätzlich durchzuführenden Folgenabwägung ein besonders strenger Maßstab anzulegen", so die Karlsruher Richter (Beschluss vom 28. Oktober 2020, 1 BvR 972/20). Geklagt hatte eine GbR, die 24 Wohnungen in einem darlehensfinanzierten Haus in Berlin besitzt und vermietet, das insbesondere der Altersvorsorge der beiden Gesellschafter dienen soll. Nach eigenen Angaben mussten sie durch das Mietendeckel-Gesetz für 13 ihrer Wohnungen die Miete senken.

Weitere Meldungen

Mindestens zehn Goldsucher in Nicaragua nach Erdrutsch in Mine eingeschlossen

Bei einem Erdrutsch in einer inoffiziellen Goldmine in der Region La Esperanza im Süden von Nicaragua sind am Freitag mindestens zehn Goldsucher eingeschlossen worden. Ein

Mehr
USA beenden von China finanzierte Austauschprogramme

Die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump hat fünf von China finanzierte Austauschprogramme beendet. Außenminister Mike Pompeo warf der Führung in Peking in einer

Mehr
Mindestens 16 Tote nach Busunglück in Brasilien

Bei einem Busunglück in Brasilien sind am Freitag mindestens 16 Menschen gestorben. Offenbar durch ein Versagen der Bremsen war das Fahrzeug von einer Brücke im Bundesstaat Minas

Mehr

Top Meldungen

Grüne und Naturschützer legen Konflikt um Windkraft bei

Berlin - Nach jahrelangen Konflikten zwischen Naturschutz und Energiewende haben sich die Grünen und der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) auf eine gemeinsame Position zur

Mehr
DB Cargo setzt auf Übernacht-Expresszüge

Mainz - DB-Cargo-Chefin Sigrid Nikutta will die Güterverkehrssparte der Deutschen Bahn zum wichtigsten Bahnlogistik-Unternehmen in Europa machen. "Der Kunde braucht künftig nur

Mehr
GroKo plant Spenden-Datenbank für gemeinnützige Organisationen

Berlin - Gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Stiftungen, Vereine und andere Organisationen, die Steuervorteile nutzen und Spendenquittungen ausstellen wollen, werden

Mehr