Brennpunkte

Merkel kondoliert nach tödlicher Messerattacke in Nizza

  • dts - 29. Oktober 2020, 12:25 Uhr
Bild vergrößern: Merkel kondoliert nach tödlicher Messerattacke in Nizza
Nizza
dts

.

Berlin - Nach der tödlichen Messerattacke in Nizza hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre Anteilnahme ausgesprochen. "Ich bin tief erschüttert über die grausamen Morde in einer Kirche in Nizza", ließ sich Merkel am Donnerstagmittag von Regierungssprecher Steffen Seibert bei Twitter zitieren.

Ihre Gedanken seien bei den Angehörigen der Ermordeten und bei den Verletzten. "Der französischen Nation gilt in diesen schweren Stunden Deutschlands Solidarität", so Merkel weiter. Polizeiangaben zufolge waren bei der Attacke in der Kirche Notre-Dame drei Personen getötet und mehrere weitere verletzt worden. Bei den Todesopfern soll es sich Medienberichten zufolge um zwei Frauen und einen Mann handeln.

Anti-Terror-Ermittlungen wurden eingeleitet. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Er soll bei der Tat, die sich kurz nach 9 Uhr innerhalb der Kirche ereignet hatte, mehrfach "Allahu Akbar" gerufen haben.

Weitere Meldungen

USA beenden von China finanzierte Austauschprogramme

Die Regierung des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump hat fünf von China finanzierte Austauschprogramme beendet. Außenminister Mike Pompeo warf der Führung in Peking in einer

Mehr
Mindestens 16 Tote nach Busunglück in Brasilien

Bei einem Busunglück in Brasilien sind am Freitag mindestens 16 Menschen gestorben. Offenbar durch ein Versagen der Bremsen war das Fahrzeug von einer Brücke im Bundesstaat Minas

Mehr
Trump ordnet Abzug eines Großteils der US-Soldaten aus Somalia an

Der scheidende US-Präsident Trump hat wenige Wochen vor dem Ende seiner Amtszeit den Abzug der "Mehrheit" der US-Streitkräfte aus Somalia angeordnet. Der Abzug aus dem

Mehr

Top Meldungen

DB Cargo setzt auf Übernacht-Expresszüge

Mainz - DB-Cargo-Chefin Sigrid Nikutta will die Güterverkehrssparte der Deutschen Bahn zum wichtigsten Bahnlogistik-Unternehmen in Europa machen. "Der Kunde braucht künftig nur

Mehr
GroKo plant Spenden-Datenbank für gemeinnützige Organisationen

Berlin - Gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Stiftungen, Vereine und andere Organisationen, die Steuervorteile nutzen und Spendenquittungen ausstellen wollen, werden

Mehr
Erholung am US-Arbeitsmarkt verlangsamt sich spürbar

Die Erholung am US-Arbeitsmarkt in der Corona-Krise verlangsamt sich spürbar: Die Arbeitslosenquote ist im November nur noch leicht gesunken. Die Quote ging im Vergleich zum

Mehr