Gesundheit

11.176 Coronavirus-Neuinfektionen in Deutschland

  • AFP - 25. Oktober 2020, 04:27 Uhr

Die hohe Welle der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland hat sich fortgesetzt. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) wurden insgesamt 11.176 neue Infektionsfälle registriert.

Die hohe Welle der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland hat sich fortgesetzt. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Sonntagmorgen unter Berufung auf die Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden am Vortag insgesamt 11.176 neue Infektionsfälle registriert. Die Zahl der insgesamt seit Beginn der Pandemie in Deutschland verzeichneten Ansteckungsfälle stieg damit auf 429.181.

Am Samstagmorgen hatte das RKI mit 14.714 Fällen die bisherige Höchstzahl von Neuinfektionen in Deutschland bekanntgegeben. Allerdings waren darin auch Fälle enthalten gewesen, die bereits am Donnerstag registriert, aufgrund technischer Probleme aber erst im Laufe des Freitag dem RKI nachgemeldet worden waren.

Die Zahlen der Neuinfektionen in Deutschland liegen seit Tagen deutlich über den bisherigen Höchstständen vom Frühjahr. Allerdings sind die Zahlen schwer vergleichbar, da inzwischen deutlich mehr auf das neuartige Virus getestet wird als damals.

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus im Zusammenhang stehenden Todesfälle in Deutschland stieg mittlerweile auf 10.032, wie das RKI am Sonntag ebenfalls mitteilte. Dies sind 29 Verstorbene mehr als am Vortag. Die Zahl der Genesenen lag dem Institut zufolge bei etwa 317.100.

Weitere Meldungen

Natürlicher Schutz vor dem Grippe-Infekt


Mit sinkenden Temperaturen steigt das Risiko, Erkältungssymptome wie Husten, Schnupfen oder Heiserkeit zu entwickeln. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie werden solche

Mehr
Auch Senioren können Organe spenden


Dass eine Organspende Leben retten kann - das weiß eigentlich jeder. Was viele nicht wissen: Auch ältere Menschen können noch Organe spenden - und damit insbesondere

Mehr
Ordnung im Medikamenten-Dschungel


Die Zahl ist beachtlich hoch: Laut Statistik nimmt jeder dritte Bundesbürger über 65 Jahre täglich fünf oder mehr Arzneien ein. Um dabei speziell als chronisch Kranker

Mehr

Top Meldungen

Bis zu 400 Millionen Euro Schaden für deutsche Skigebiete

München - In deutschen Skigebieten droht ein Schaden von 400 Millionen Euro, falls die Corona Beschränkungen den ganzen Winter anhalten sollten. Die deutschen Seilbahnen nehmen

Mehr
Novemberhilfen: Söder will Abschlagszahlungen bis 100.000 Euro

Berlin - Bayerns Regierungschef Markus Söder (CSU) fordert die Abschlagszahlungen der Novemberhilfen deutlich zu erhöhen. Beim Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und den

Mehr
USA starten neuen Anlauf gegen Nord Stream 2

Berlin - Die Berliner US-Botschaft hat die Bundesregierung aufgerufen, einen vorübergehenden Stopp der Bauarbeiten an der umstrittenen Ostseepipeline Nord Stream 2 zu erwirken.

Mehr