Sport

2. Bundesliga: Düsseldorf und Regensburg trennen sich 2:2

  • dts - 18. Oktober 2020, 15:26 Uhr
Bild vergrößern: 2. Bundesliga: Düsseldorf und Regensburg trennen sich 2:2
Jean Zimmer (Fortuna Düsseldorf)
dts

.

Düsseldorf - Am vierten Spieltag der 2. Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf 2:2 gegen Jahn Regensburg gespielt. Der Bundesliga-Absteiger findet sich somit auf dem zwölften Tabellenplatz wieder, während Regensburg auf dem fünften Rang steht.

Die Oberpfälzer hatten in der Partie einen Blitzstart hingelegt: Andreas Albers traf bereits beim ersten Angriff der Gäste nach 24 Sekunden per Kopf. In der 20. Minute legte Sebastian Stolze nach. Die Hausherren waren unterdessen sichtlich verunsichert und leisteten sich mehrfach Fehler im Spielaufbau. Nach dem Seitenwechsel konzentrierten sich die Regensburger auf die Verteidigung und setzten auf Konter.

Die Fortuna tat sich unterdessen weiter schwer und fand somit auch lange nicht ins Spiel zurück. Erst in der Schlussphase wurde es noch einmal spannend, da Kenan Karaman nach einem starken Dribbling in der 81. Minute den Anschlusstreffer erzielte. Fünf Minuten später sorgte Rouwen Hennings für den Ausgleich - die Partie war damit wieder offen. Am Ende teilten sich beide Teams die Punkte.

Für Regensburg geht es am Freitag gegen Braunschweig weiter. Düsseldorf ist am Samstag in Hannover gefordert. Die Ergebnisse der Parallelbegegnungen: SC Paderborn 07 - Hannover 96 1:0, Erzgebirge Aue - 1. FC Heidenheim 2:1, Würzburger Kickers - Holstein Kiel 0:2.

Weitere Meldungen

1. Bundesliga: Bremen und Hoffenheim trennen sich unentschieden

Bremen - In der Fußball-Bundesliga haben sich Werder Bremen und Hoffenheim mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Nur drei Tage nach dem 2:0-Erfolg gegen Belgrad in der Europa

Mehr
1. Bundesliga: Wolfsburg gewinnt gegen Bielefeld

Wolfsburg - Im ersten Sonntagsspiel des fünften Spieltags der Bundesliga hat der VfL Wolfsburg 2:1 gegen Arminia Bielefeld gewonnen. Die Wölfe stehen damit auf Rang acht, die

Mehr
Formel 1: Hamilton feiert Rekordsieg in Portimão

Portimão - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Portugal gewonnen. Mit 92 Formel-1-Siegen zog der Brite an Michael Schumacher vorbei und ist jetzt alleiniger

Mehr

Top Meldungen

Coronakrise sorgt für weniger neue Ausbildungsverträge

Berlin - Die Coronakrise trifft Schulabgänger auf der Suche nach einer Lehrstelle erheblich. Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge, die bis Ende September bei den Industrie- und

Mehr
IAEA-Chef: "Kernenergie ist Teil der Lösung"

Wien - Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, ist der Ansicht, dass Kernenergie ein "Teil der Lösung" der durch den Klimawandel

Mehr
Flughafen-Beschäftigte von Tarifabschluss ausgenommen

Berlin - Die Beschäftigten an den Flughäfen sollen von der am Sonntag vereinbarten Tariferhöhung im öffentlichen Dienst ausgenommen sein. Das teilten Gewerkschaften und

Mehr