Lifestyle

SPD-Chef wirft Union Blockadehaltung vor

  • dts - 18. Oktober 2020, 10:30 Uhr
Bild vergrößern: SPD-Chef wirft Union Blockadehaltung vor
Norbert Walter-Borjans
dts

.

Berlin - SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat der Union vorgeworfen, in der Großen Koalition mehrere wichtige Gesetzesvorhaben zu blockieren. "CDU und CSU stehlen sich zunehmend aus ihrer Verantwortung als Koalitionspartner", sagte der SPD-Vorsitzende dem "Spiegel".

Unter anderem nannte er die geplante Abschaffung der Werk- und Zeitverträge in der Fleischindustrie. "Oder das Lieferkettengesetz, das wir im Koalitionsvertrag vereinbart haben." Auch beim Lobbyregister hake es. "Bei Gesetzentwürfen muss transparent sein, wer daran von externer Seite mitgeschrieben hat. Das ist aber bislang mit CDU und CSU nicht zu machen."

Zudem warf Walter-Borjans Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vor, einen SPD-Gesetzesvorschlag für mehr Frauen in den Vorständen zu blockieren. "Nicht ein einziges DAX-Unternehmen hierzulande wird von einer Frau geführt, und der Wirtschaftsminister stützt diese Misere mit dem Argument, die Unternehmen dürften nicht stärker belastet werden", so der SPD-Chef. Das sei eine "Unverfrorenheit".


Weitere Meldungen

US-Raumsonde "Osiris-Rex" verliert durch Leck Gesteinsproben von Asteroid Bennu

Die US-Raumsonde "Osiris-Rex" verliert aufgrund eines Lecks einige der bereits gewonnenen Gesteins- und Staubproben vom Asteroiden Bennu. Die US-Weltraumbehörde Nasa teilte am

Mehr
Politiker halten Kontaktverbote an Heiligabend für möglich

Berlin - Politiker aus Bund und Ländern gehen davon aus, dass Familien bei immer weiter steigenden Infektionszahlen an Heiligabend nicht wie gewohnt zusammen feiern können. Das

Mehr
Stasi spionierte Flughafen Tegel aus

Berlin - Die DDR-Staatssicherheit hat den Flughafen Tegel im Kalten Krieg systematisch ausspioniert. Das berichtet die "BZ am Sonntag" unter Berufung auf die

Mehr

Top Meldungen

Vermögensungleichheit unter jungen Menschen besonders hoch

Berlin - Die Ungleichheit der Vermögen in Deutschland ist unter jungen Haushalten besonders hoch. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf

Mehr
Dehoga für Ausweitung und Verlängerung der Mehrwertsteuersenkung

Berlin - Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) fordert eine Ausweitung und Verlängerung der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung. "Die Not in unseren Betrieben wird

Mehr
Außenhandelspräsident verlangt härtere Maßnahmen gegen Pandemie

Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton Börner, hat härtere Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung gefordert. "Wir müssen unter

Mehr