Finanzen

DAX am Mittag auf Erholungskurs

  • dts - 16. Oktober 2020, 12:43 Uhr
Bild vergrößern: DAX am Mittag auf Erholungskurs
Händler an einer Wertpapierbörse
dts

.

Frankfurt/Main - Nach den Kursverlusten vom Vortag hat der DAX am Freitagmittag seinen bereits am Morgen gestarteten Erholungskurs fortgesetzt. Kurz nach 12:30 Uhr wurde der Index mit 12.850 Punkten berechnet und damit 1,2 Prozent über Vortagesschluss.

Nach Ansicht von Marktbeobachtern sehen es viele deutsche Anleger positiv, dass trotz steigender Corona-Infektionen strenge Regeln wie das Beherbergungsverbot oder die Berliner Sperrstunde von Gerichten gekippt werden und auch einzelne Landesregierungen zurückrudern. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 23.410,63 Punkten geschlossen (-0,41 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1717 US-Dollar (+0,06 Prozent).


Weitere Meldungen

US-Börsen mit Verlusten - Goldpreis steigt leicht

New York - Die US-Börsen haben am Montag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 28.195,42 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,44 Prozent im Vergleich

Mehr
DAX lässt nach - Euro etwas stärker

Frankfurt/Main - Der DAX hat am Montag nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.854,66 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,42 Prozent im Vergleich zum

Mehr
DAX am Mittag kaum verändert - Euro stärker

Frankfurt/Main - Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.915 Punkten berechnet. Dies entspricht

Mehr

Top Meldungen

Top-Ökonom: Corona hat auch Deutschland schwer getroffen

Berlin - Der Wirtschaftsforscher Marcel Fratzscher hat dem Eindruck widersprochen, Deutschland sei bislang gut durch die Coronakrise gekommen. Natürlich könne man Deutschland mit

Mehr
Scholz: Wirecard-Gesetz bis zum Ende der Legislaturperiode

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat am Montag den Gesetzentwurf für schärfere Prüf- und Haftungsregeln in die Ressortabstimmung gegeben und alle Kollegen

Mehr
BDI: Coronakrise "noch lange nicht vorbei"

Berlin - Der Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) hat die Bundesregierung davor gewarnt, sich in der Coronakrise "in falscher Sicherheit" zu wiegen. Neue Konjunkturzahlen

Mehr