Sport

2. Bundesliga: HSV ringt Paderborn nieder

  • dts - 28. September 2020, 22:27 Uhr
Bild vergrößern: 2. Bundesliga: HSV ringt Paderborn nieder
Gideon Jung (HSV)
dts

.

Paderborn - Zum Abschluss des zweiten Spieltags in der 2. Bundesliga konnte der HSV den SC Paderborn in einem turbulenten Spiel mit 4:3 besiegen. Aus Lärmschutzgründen durften statt 3.000 nur 300 Zuschauer in der Benteler-Arena Platz nehmen, aber sie wurden Zeugen einer ereignisreichen Begegnung.

Zunächst sah es danach aus, als würde der HSV brutal effizient auf den zweiten Sieg im zweiten Spiel zusteuern. Die Partie war keine 24 Minuten alt, da führten die Hamburger bereits mit 2:0. Erst traf Manuel Wintzheimer per Flachschuss (14.), kurze Zeit später köpfte Simon Terodde aus wenigen Metern ein (24.) - zwei Tore aus bis dato drei Torchancen. Die Freude währte nur kurz, denn Paderborn vollbrachte das bemerkenswerte Kunststück, dreimal innerhalb von vier Minuten zu treffen.

Die Tore erzielten Dennis Srbeny (34.) und zweimal Chris Führich (36./38.). Die Partie war gedreht, der HSV überrumpelt. In der zweiten Halbzeit schlugen die "Rothosen" allerdings zurück. Erneut war es Terodde, der traf (57.).

Fortan flachte die Begegnung etwas ab. Die große Aufregung kehrte erst in der Schlussphase zurück, als Schiedsrichter Guido Winkmann auf Elfmeter für den HSV entschied, der Videoschiedsrichter die Entscheidung überprüfte und ihr dann doch Gültigkeit verlieh. Aaron Hunt traf trocken unten rechts (82.) und sicherte dem HSV den Sieg. Hamburg springt an die Tabellenspitze, Absteiger Paderborn verliert somit auch das zweite Saisonspiel und belegt nun Platz 16.

Weitere Meldungen

So arbeitet der Kopf eines Formel-1-Piloten


Rennfahrer reagieren innerhalb von Millisekunden, wenn bei 250 Stundenkilometern auf der Strecke etwas Unerwartetes passiert. Doch bringt ihnen das auch etwas in anderen

Mehr
Champions League: BVB besiegt Zenit - Leipzig geht gegen ManU unter

Dortmund/Manchester - Am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat Borussia Dortmund zuhause gegen Zenit St. Petersburg mit 2:0 gewonnen und RB Leipzig auswärts

Mehr
2. Bundesliga: Osnabrück erkämpft sich Punkt gegen Darmstadt

Osnabrück - Im Nachholspiel des vierten Spieltags der zweiten Fußball-Bundesliga hat der VfL Osnabrück im Heimspiel gegen Darmstadt 98 mit 1:1 unentschieden gespielt. Beide Teams

Mehr

Top Meldungen

Deutliche wirtschaftliche Erholung in den USA

Die USA verzeichnen nach einem historischen Konjunktureinbruch wegen der Corona-Pandemie eine deutliche wirtschaftliche Erholung. Im dritten Quartal 2020 legte das

Mehr
IAB: Neuer Teil-Lockdown könnte kurzfristig mehr als 100.000 Jobs kosten

Laut Experten der Bundesagentur für Arbeit (BA) könnten durch den neuen Teil-Lockdown in Deutschland zumindest kurzfristig über 100.000 Arbeitsplätze bedroht sein. Das teilte das

Mehr
Airbus schreibt erneut rote Zahlen

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat im dritten Quartal erneut einen herben Verlust verzeichnet - fühlt sich aber für den weiteren Verlauf der Corona-Krise gut gewappnet. Im

Mehr