Motor

Honda CB125F - Schlankheitskur für das Einstiegsmodell

  • Ulf Böhringer/SP-X - 27. September 2020, 10:26 Uhr
Bildergalerie: Honda CB125F  - Schlankheitskur für das Einstiegsmodell
Das Leichtkraftrad CB125F kommt für 2021 in einer neuen Version und verliert dabei Gewicht Foto: Honda

Das Leichtkraftrad CB125F kommt für 2021 in einer neuen Version und verliert dabei Gewicht.

128 Kilogramm fahrfertiges Gewicht sind für eine 125er nicht wirklich viel. So viel wog bislang die weltweit angebotene Honda CB125F, das Einstiegsmodell in die Honda-Motorradwelt. Für das kommende Jahr geht eine neue Generation dieses Modells an den Start: mit gleicher Leistung von 8 kW/11 PS aus 124 Kubikzentimetern Hubraum, aber einem um volle 11 Kilogramm geringeren Gewicht! Die Neuversion wiegt nur noch 117 Kilo. Dank eines völlig neuen Motors mit einem neuartigen Anlasser-Generatorsystem sinkt aber nicht nur das Triebwerksgewicht um sieben Kilogramm, auch der Verbrauch reduziert sich, und zwar von durchschnittlich 2 auf nur noch 1,5 Liter pro 100 Kilometer.  

Weitere Neuheiten an der CB125F des Jahres 2021 betreffen den Rahmen; der neue Stahlrahmen wiegt 1,7 Kilogramm weniger als die bisher verwendete Ausführung, hinten gibt es in der Vorspannung verstellbare Zwillings-Stoßdämpfer, die Frontverkleidung beherbergt nun einen LED-Scheinwerfer und die Instrumentierung erfolgt nun digital. Dabei werden auch ein Bordcomputer sowie eine Ganganzeige installiert. Zugunsten guter Fahrstabilität auf schlechten Straßen bleibt es bei 18 Zoll großen Rädern vorne und hinten. Gebremst wird mit einer Einscheibenbremse vorne und einer Trommelbremse hinten; zur Blockierverhinderung werden Vorder- und Hinterradbremse zu einem Kombinationsbremssystem (CBS) zusammengefasst. Die Sitzhöhe hat Honda gegenüber dem Vormodell um 1,5 Zentimeter auf nun 79 Zentimeter erhöht. 

Weitere Meldungen

Quiz am Sonntag - Hätten Sie's gewusst?

Alle Verkehrsteilnehmer müssen sich an Regeln und Gesetze halten. Manche sind vergleichsweise einfach und auch geläufig, andere eher kompliziert und wenig bekannt. Testen Sie

Mehr
Sonst noch was? - Voll des Lobes

Während Corona uns in Atem hält, Trump noch immer nicht abgewählt ist, die EU keine wirkliche Reform hinbekommt, die Briten noch immer nicht wissen, was sie wollen, kurzum,

Mehr
Rückgang der Reifenproduktion - Weniger Autos, weniger Pneus

Im zweiten Quartal 2020 wurden in Deutschland nur 4,7 Millionen Reifen produziert. Das sind 60 Prozent weniger als noch im ersten Quartal. In den ersten drei Monaten des

Mehr

Top Meldungen

Coronakrise sorgt für weniger neue Ausbildungsverträge

Berlin - Die Coronakrise trifft Schulabgänger auf der Suche nach einer Lehrstelle erheblich. Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge, die bis Ende September bei den Industrie- und

Mehr
IAEA-Chef: "Kernenergie ist Teil der Lösung"

Wien - Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, ist der Ansicht, dass Kernenergie ein "Teil der Lösung" der durch den Klimawandel

Mehr
Flughafen-Beschäftigte von Tarifabschluss ausgenommen

Berlin - Die Beschäftigten an den Flughäfen sollen von der am Sonntag vereinbarten Tariferhöhung im öffentlichen Dienst ausgenommen sein. Das teilten Gewerkschaften und

Mehr