Motor

Nutzfahrzeugmarkt der EU weiter rückläufig

  • Ole Dietkirchen/SP-X - 25. September 2020, 14:40 Uhr

.

Europas Nutzfahrzeugmarkt ist im August stark geschrumpft. 126.710 Neuzulassungen von Lkw, Transportern und Bussen in der EU entsprichen laut dem Branchenverband ACEA einem Minus von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Seit Jahresbeginn wurden 1,04 Millionen Fahrzeuge erstmals angemeldet, 28 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2019.

Weitere Meldungen

Quiz am Sonntag - Hätten Sie's gewusst?

Alle Verkehrsteilnehmer müssen sich an Regeln und Gesetze halten. Manche sind vergleichsweise einfach und auch geläufig, andere eher kompliziert und wenig bekannt. Testen Sie

Mehr
Sonst noch was? - Voll des Lobes

Während Corona uns in Atem hält, Trump noch immer nicht abgewählt ist, die EU keine wirkliche Reform hinbekommt, die Briten noch immer nicht wissen, was sie wollen, kurzum,

Mehr
Rückgang der Reifenproduktion - Weniger Autos, weniger Pneus

Im zweiten Quartal 2020 wurden in Deutschland nur 4,7 Millionen Reifen produziert. Das sind 60 Prozent weniger als noch im ersten Quartal. In den ersten drei Monaten des

Mehr

Top Meldungen

Coronakrise sorgt für weniger neue Ausbildungsverträge

Berlin - Die Coronakrise trifft Schulabgänger auf der Suche nach einer Lehrstelle erheblich. Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge, die bis Ende September bei den Industrie- und

Mehr
IAEA-Chef: "Kernenergie ist Teil der Lösung"

Wien - Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, ist der Ansicht, dass Kernenergie ein "Teil der Lösung" der durch den Klimawandel

Mehr
Flughafen-Beschäftigte von Tarifabschluss ausgenommen

Berlin - Die Beschäftigten an den Flughäfen sollen von der am Sonntag vereinbarten Tariferhöhung im öffentlichen Dienst ausgenommen sein. Das teilten Gewerkschaften und

Mehr