Brennpunkte

Demonstrationen für Flüchtlingsaufnahme in deutschen Großstädten

  • AFP - 20. September 2020, 04:08 Uhr
Bild vergrößern: Demonstrationen für Flüchtlingsaufnahme in deutschen Großstädten
Flüchtlingsfamilie nahe zerstörtem Lager Moria
Bild: AFP

Die Hilfsorganisation Pro Asyl will in Berlin und mehreren anderen deutschen Städten für die Aufnahme von Flüchtlingen aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria demonstrieren. An den Protesten beteiligen sich zahlreiche Initiativen.

Die Hilfsorganisation Pro Asyl will am Sonntag (14.00 Uhr) in Berlin und mehreren anderen deutschen Städten für die Aufnahme von Flüchtlingen aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria demonstrieren. An den Protesten beteiligen sich auch zahlreiche weitere Initiativen, darunter die Organisationen Seebrücke, Fridays for Future und die evangelische Kirche.

Das Bündnis fordert die Bundesregierung auf, alle Flüchtlinge aus Moria aufzunehmen. Alle Flüchtlingslager in Griechenland sollen seiner Auffassung nach außerdem sofort geräumt werden. Die Asylpolitik der Bundesregierung und der EU kritisieren die Organisationen scharf. Demonstrationen sind unter anderem auch in München und Köln geplant. Parallel soll es ähnliche Proteste in anderen europäischen Städten von Lissabon bis Stockholm geben.

Weitere Meldungen

Stoltenberg: Türkei muss zur Entspannung im Konflikt um Berg-Karabach beitragen

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die Türkei aufgefordert, zur Entspannung im Konflikt um die Kaukasus-Region Berg-Karabach beizutragen. Armenien und Aserbaidschan müssten

Mehr
Polens oberstes Gericht macht Weg für Verschärfung von Abtreibungsrecht frei

Polens oberstes Gericht hat den Weg für eine weitere Verschärfung des restriktiven Abtreibungsrechts freigemacht. In einem wegweisenden Urteil am Donnerstag erklärte die

Mehr
Mutmaßlicher Täter von Dresden als islamistischer Gefährder bekannt

Der mutmaßliche Messerangreifer von Dresden ist seit drei Jahren als islamistischer Gefährder eingestuft. Die Gefahr, dass er nach seiner Haftentlassung Ende September wieder

Mehr

Top Meldungen

EU-Verbrauchervertrauen im September gestiegen

Brüssel - Das sogenannte "Verbrauchervertrauen" in der Europäischen Union ist im Monat September gestiegen. Der von der EU ermittelte Indikator CCI stieg in der Euro-Zone um 0,8

Mehr
Automobilverband verlangt Klarheit bei E-Auto-Förderung

Berlin - Das Durcheinander rund um die Kaufprämie für Elektroautos ruft den Verband der Automobilindustrie auf den Plan. "Komplizierte Verfahren bremsen den Hochlauf der

Mehr
Wöchentliche Arbeitslosenmeldungen in den USA deutlich gesunken

Die Zahl der wöchentlichen neuen Arbeitslosenmeldungen in den USA ist deutlicher gesunken als erwartet. In der vergangenen Woche meldeten sich 787.000 Menschen neu arbeitslos, wie

Mehr