Lifestyle

Anke Engelke will sich noch keine Gedanken über ihren Tod machen

  • dts - 17. September 2020, 05:30 Uhr
Bild vergrößern: Anke Engelke will sich noch keine Gedanken über ihren Tod machen
Anke Engelke
dts

.

Berlin - Der Schauspielerin Anke Engelke ist der Gedanke an die eigene Beerdigung fremd. "Ich merke, dass ich noch gar nicht soweit bin, mir über meinen Tod Gedanken zu machen", sagte die Schauspielerin dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagausgaben).

Sie ist in der Serie "Das letzte Wort" als Trauerrednerin zu sehen. "Ich glaube nicht, dass ich das Thema verdränge oder Schiss habe, darüber nachzudenken, oder mich damit nicht auseinandersetzen möchte. Ich merke vielmehr, wie sehr mir das Hier und Jetzt gefällt und wie wohl ich mich fühle, das Leben immer mehr zu schätzen zu wissen." In ihrem Beruf lernt die Künstlerin auch nach vielen Jahren noch immer etwas dazu.

"Dadurch, dass ich nie auf eine Schauspielschule gegangen bin, lerne ich so viel von anderen Kollegen. Manchmal fühle ich mich etwas unfertig, bin unsicher beim Spielen", sagte Engelke. Wie viele Kollegen ins Fach der Drehbuchautorin zu wechseln, komme für sie nicht infrage. "Ich habe bei der `Wochenshow` mal versucht, etwas zu schreiben. Das ist total nach hinten losgegangen."

Da seien die Kollegen aber auch so fair gewesen, ihr das sofort zu sagen. "Ich kann total super Text aufsagen, den andere Leute mir geschrieben haben. Aber selber was schreiben? Schwierig", so die Schauspielerin.

Weitere Meldungen

Charité: Stationäre Behandlung von Nawalny abgeschlossen

Berlin - Der vergiftete Kreml-Kritiker Alexei Nawalny ist aus der stationären Behandlung entlassen worden. Der Gesundheitszustand des Patienten habe sich soweit gebessert, dass

Mehr
Hunderte Brücken, Wehre und Schleusen baufällig

Berlin - Fast jede fünfte Schleuse und fast jedes fünfte Wehr an Bundeswasserstraßen muss in den kommenden zehn Jahren neu gebaut oder sehr umfassend saniert werden. Das geht aus

Mehr
Umfrage: Mindestens tausend Polizisten positiv auf Corona getestet

Berlin - Seit Beginn der Pandemie sind in Deutschland mindestens tausend Polizisten an Corona erkrankt. Das ergab eine Erhebung der "Rheinischen Post" bei den

Mehr

Top Meldungen

Entwicklungsminister verteidigt Lieferkettengesetz

Berlin - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat das Lieferkettengesetz, dem er gemeinsam mit seinem SPD-Ressortkollegen Hubertus Heil zum Durchbruch verhelfen will,

Mehr
VKA kritisiert Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Berlin - Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) hat die Warnstreiks der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes als "nicht angebracht" kritisiert. "Natürlich

Mehr
Betriebsrat und Tarifvertrag für künftige Tesla-Fabrik bei Berlin gefordert

Politiker und IG Metall haben Tesla-Chef Elon Musk zur Einhaltung deutscher Tarifstandards und Arbeitnehmerrechte bei seiner künftigen Riesenfabrik bei Berlin aufgefordert. Tesla

Mehr