Wirtschaft

Bahn will mit neuem Konzept Verspätungen durch Baustellen verringern

  • AFP - 10. Juli 2024, 16:53 Uhr
Bild vergrößern: Bahn will mit neuem Konzept Verspätungen durch Baustellen verringern
Schienen
Bild: AFP

Die Deutsche Bahn (DB) hat angekündigt, Baustellen auf ihren Schienen in Zukunft anders zu organisieren und besser zu bündeln, damit die Züge verlässlicher und pünktlicher ankommen.

Die Deutsche Bahn (DB) hat angekündigt, Baustellen auf ihren Schienen in Zukunft anders zu organisieren und besser zu bündeln, damit die Züge verlässlicher und pünktlicher ankommen. Mit dem neuen Konzept "Bauen im Takt" sollen sich die Fahrplanänderungen bis zum Jahr 2026 verglichen mit diesem Jahr halbieren, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Fahrgäste sollen weniger von Baumaßnahmen betroffen sein und auch die Störanfälligkeit des Schienennetzes soll sich verringern.

Ab Mitte Juli solle das Bauen einer "fundamental neuen Logik" folgen, kündigte der Konzern an. Für einen Teil der Bauarbeiten gebe es dann zentral vorgegebene Zeitfenster, in denen auch die Arbeiten verschiedener Gewerke gebündelt werden sollen. Danach wiederum könnten sich längere Phasen ohne Baustellen ergeben. Instandhaltungsarbeiten sollen vorwiegend in Zeiten mit weniger Verkehr stattfinden.

"Mit der standardisierten Planung sorgen wir für einen stabileren Bahnbetrieb - schon jetzt, während wir das Netz massiv erneuern und modernisieren", erklärte der Vorstand der DB-Infrastrukturtochter InfraGo, Philipp Nagl. Das neue Konzept soll Schritt für Schritt ausgerollt werden und in den kommenden Jahren auch bei größeren Modernisierungsprojekten zum Einsatz kommen. Dann stehen den Angaben nach längere Zeitfenster für umfangreiche Bauarbeiten zur Verfügung.

Weitere Meldungen

Preise für Kleinwagen innerhalb von zehn Jahren um 73 Prozent gestiegen

Die Preise für Kleinwagen sind einem Medienbericht zufolge innerhalb von zehn Jahren um 73 Prozent gestiegen. 2014 habe ein kleines Auto mit Verbrennerantrieb noch 13.041 Euro

Mehr
Bauindustrie zweifelt am Zeitplan für Generalsanierung der Bahn

Kurz vor Beginn der Generalsanierung der Deutschen Bahn (DB) hat die Bauindustrie Zweifel am Zeitplan für die Arbeiten geäußert. Zwar lägen die beteiligten Baufirmen mit den

Mehr
Eis-am-Stiel-Preise: Mehr als sieben Minuten Arbeit für ein "Magnum"

Die Preise für abgepacktes Langnese-Eis haben zuletzt deutlich angezogen - allerdings hält die Kaufkraft mit dieser Teuerung einigermaßen Schritt. Das Institut der Deutschen

Mehr

Top Meldungen

Paus dringt auf Ende des Ehegattensplittings

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) sieht die Reform der Steuerklassen als wichtigen Schritt hin zur Abschaffung des Ehegattensplittings.

Mehr
Verdi bekräftigt Kritik am Wachstumspaket der Ampelkoalition

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mahnt die Ampelkoalition dazu, ihre sogenannte "Wachstumsinitiative" inhaltlich noch einmal grundsätzlich

Mehr
FDP will bei Stromtrassen-Bau weg von Erdkabeln

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit um den Bau dreier großer Stromleitungen für den Transport erneuerbarer Energien setzt sich die FDP-Fraktion im Bundestag für einen

Mehr