Brennpunkte

Zwei Männer in Göttingen wegen Fälschung von MPU-Gutachten verurteilt

  • AFP - 10. Juli 2024, 16:40 Uhr
Bild vergrößern: Zwei Männer in Göttingen wegen Fälschung von MPU-Gutachten verurteilt
Justitia
Bild: AFP

Wegen der Fälschung von Bescheinigungen über medizinisch-psychologische Untersuchungen (MPU) sind zwei Männer in Göttingen verurteilt worden. Sie sorgten dafür, dass Autofahrer auch ohne bestandene Prüfungen positive Gutachten bekamen.

Wegen der Fälschung von Bescheinigungen über medizinisch-psychologische Untersuchungen (MPU) sind zwei Männer im niedersächsischen Göttingen schuldig gesprochen worden. Ein 32-Jähriger wurde zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt, ein 64-Jähriger zu Gesamtfreiheitsstrafen von zwei Jahren und neun Monaten sowie einem Jahr und vier Monaten, wie das Landgericht am Mittwoch mitteilte. Zudem wurde die Einziehung von insgesamt 18.000 Euro von den Angeklagten angeordnet.

Die MPU wird in den meisten Fällen wegen Alkohol- oder Drogenverstößen am Steuer angeordnet. Laut Staatsanwaltschaft sollen die beiden Männer dafür gesorgt haben, dass Autofahrer ein positives Gutachten bekamen, auch wenn sie die entsprechende Prüfung nicht bestanden hatten.

Der 32-Jährige soll als Mitarbeiter einer MPU-Beratungsstelle die "Kundenbetreuung" übernommen haben, der 64-Jährige soll negative Gutachten am Computer in positive verwandelt haben. Die beiden wurden der Urkundenfälschung und der Fälschung sogenannteer beweiserheblicher Daten schuldig gesprochen.

Das Verfahren gegen einen weiteren Angeklagten, der die Koordination zwischen dem 32-Jährigen und dem 64-Jährigen übernommen haben soll, wurde einer Gerichtssprecherin zufolge abgetrennt. Ein vierter Angeklagter, der laut Anklage in zwei Fällen die Fälschung unterstützt haben soll, wurde freigesprochen.

Weitere Meldungen

Internationale Konferenz zu Krisenregion Sahel in Berlin beginnt

Die Lage der von Armut und Instabilität betroffenen Sahel-Region steht ab Montag im Mittelpunkt einer internationalen Konferenz in Berlin. Die Generalversammlung der so genannten

Mehr
Schmid vertraut weiter auf Wahlsieg Bidens

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD im Bundestag vertraut weiterhin in die Amtsführung und auf einen Wahlsieg von US-Präsident Joe Biden im November, bereitet sich aber auch

Mehr
Trump-Attentäter handelte laut FBI allein - bisher kein Tatmotiv erkennbar

Der für den versuchten Mordanschlag auf Ex-Präsident Donald Trump mutmaßlich verantwortliche Schütze hat nach Angaben der US-Bundespolizei FBI allein gehandelt. "Die uns

Mehr

Top Meldungen

Verdi bekräftigt Kritik am Wachstumspaket der Ampelkoalition

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mahnt die Ampelkoalition dazu, ihre sogenannte "Wachstumsinitiative" inhaltlich noch einmal grundsätzlich

Mehr
FDP will bei Stromtrassen-Bau weg von Erdkabeln

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit um den Bau dreier großer Stromleitungen für den Transport erneuerbarer Energien setzt sich die FDP-Fraktion im Bundestag für einen

Mehr
Warmer Frühling sorgt für niedrige Heizkosten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die zum Teil sehr milden Temperaturen in diesem Frühjahr haben bei vielen Deutschen zu deutlichen Ersparnissen beim Betrieb ihrer Heizung

Mehr