Motor

Tipp: Spritkosten bei Auslandreisen beachten - Richtige Tankstrategie schont Urlaubskasse

  • Mario Hommen/SP-X - 17. Juni 2024, 15:11 Uhr
Bild vergrößern: Tipp: Spritkosten bei Auslandreisen beachten - Richtige Tankstrategie schont Urlaubskasse
Oft kann es sich lohnen, erst nach der Grenze eine Zapfsäule anzusteuern und den dort deutlich günstigeren Sprit zu tanken Foto: SP-X

In unseren Nachbarländern sind die Spritpreise zum Teil deutlich niedriger oder auch deutlich höher. Mit der richtigen Planung und vielleicht auch kleinem Umweg lässt sich einiges an Geld sparen.

Wer in den kommenden Sommerferien mit dem Auto ins europäische Ausland fahren will, sollte sich vorher über die Spritpreise in den Reiseländern informieren. Wer danach seine Tankstrategie ausrichtet, kann unter Umständen einiges an Geld sparen. Denn in Ländern wie Italien, Holland oder Dänemark ist Benzin in der Regel teurer als hierzulande oder in Österreich. Daher kann es sich lohnen, schon vor der Grenze einen Tankstopp einzulegen und das Reiseauto voll zu tanken. Bei unseren östlichen Nachbarn ist Super hingegen in der Regel deutlich günstiger. Ähnlich sieht es bei Diesel aus. In Polen oder Kroatien kann der Liter Kraftstoff rund 30 Cent günstiger sein als beispielsweise in Deutschland. Wer also in ein Land mit niedrigen Spritpreisen fährt, sollte möglichst erst nach dem Grenzübertritt volltanken. Bei 50 Litern im Tank kann die Ersparnis pro Tankfüllung rund 15 Euro betragen.

Was in Deutschland gilt, gilt oft auch im Ausland: Teure Autobahnraststätten meiden und stattdessen im Hinterland oder - zum Beispiel in Frankreich - an großen Supermärkten tanken. Schon beim Tanken kann sich der Umweg wegen der oft großen Preisunterschiede lohnen. Im Supermarkt gibt es zudem Lebensmittel oder Getränke deutlich günstiger als an einer Raststätte oder Tankstelle. Wer also die beim Tanken beliebten Snacks im Supermarkt kauft, spart zusätzlich.

Weitere Meldungen

Sonst noch was? - Kleine Unterschiede

In der Kommunikation kommt es mitunter auf die Kleinigkeiten an. Damit man versteht, was gemeint ist, sollte man als Rezipient beispielsweise die jeweiligen Feinheiten der

Mehr
Wie funktioniert eigentlich? - Das Start-Stopp-System

Steht das Auto, muss der Motor nicht laufen. Um Verbrauch und Emissionen zu vermeiden, sind heute fast alle Neuwagen mit einem Start-Stopp-System ausgerüstet, das den Antrieb

Mehr
Grafik: Verkehrsunfälle mit Personenschäden - Der Freitag hat es in sich

Im vergangenen Jahr ereigneten sich freitags rund doppelt so viele Pkw-Verkehrsunfälle mit Personenschäden wie sonntags. Das Statistische Bundesamt (Destatis) registrierte

Mehr

Top Meldungen

Verdi bekräftigt Kritik am Wachstumspaket der Ampelkoalition

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mahnt die Ampelkoalition dazu, ihre sogenannte "Wachstumsinitiative" inhaltlich noch einmal grundsätzlich

Mehr
FDP will bei Stromtrassen-Bau weg von Erdkabeln

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit um den Bau dreier großer Stromleitungen für den Transport erneuerbarer Energien setzt sich die FDP-Fraktion im Bundestag für einen

Mehr
Warmer Frühling sorgt für niedrige Heizkosten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die zum Teil sehr milden Temperaturen in diesem Frühjahr haben bei vielen Deutschen zu deutlichen Ersparnissen beim Betrieb ihrer Heizung

Mehr