Finanzen

Breezecoin - die Alternative zum herkömmlichen Immobilien-Investment

  • Redaktion - 18. August 2020
Bild vergrößern: Breezecoin - die Alternative zum herkömmlichen Immobilien-Investment
@ geralt (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Es gibt viele Arten, sein Vermögen anzulegen. Neben einem normalen Tagesgeld-Konto bieten sich verschiedene Wertpapiere, Aktien oder der Kauf von Edelmetallen an.

Eine seit jeher sichere und ertragreiche Möglichkeit bietet die Investition in Immobilien. Ihr Wert konnte in den letzten Jahrzehnten beständig zunehmen, bereits abbezahlte Mietobjekte sind mittlerweile zu attraktiven Renditeobjekten geworden. Genau in diesen rentablen Sektor können Sie mit der digitalen Kryptowährung Breezecoin investieren und sich über hohe Gewinne freuen.

Wie sieht der Immobilienmarkt in Deutschland derzeit aus?

Lage, Lage, Lage - diese allseits bekannte Weisheit erfahrener Makler kennt man mittlerweile. Und tatsächlich trifft diese Aussage einen wahren Kern. Ob Wohn- oder Geschäftshäuser, grundlegend für die Bewertung von Immobilien ist ihr Standort. Während die Preise für Grundstücke in den weitläufigen Landschaften strukturschwacher Gebiete eher im niedrigen Segment stagnieren, können Immobilienbesitzer in wirtschaftsstarken Räumen jubeln. 

Die Preise für Eigentum in mittelgroßen Städten sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Noch stärker zogen die Kosten für Immobilien in den deutschen Großstädten an. Spitzenreiter bei den Preisen für einen Quadratmeter Wohnfläche sind München, Hamburg und Stuttgart. Selbst in den Randgebieten dieser Metropolen stehen die Kaufpreise auf einem Allzeithoch. 

Wieso sollten Sie in Immobilien investieren?

Es gibt gute Gründe, in Immobilien zu investieren. Neben Wertpapieren, Zertifikaten und Edelmetallen bieten Immobilien die Möglichkeit, ihr Anlage-Portofolio zu diversifizieren und somit das finanzielle Risiko zu streuen. 

Daneben können Sie als Investor nicht nur von einer attraktiven Rendite durch die Vermietung profitieren, sondern auch von einer Wertsteigerung des Objektes im Laufe der Jahre. Besonders in guten Lagen haben sich die Preise für Immobilien in den letzten Jahren stark erhöht.

Was ist ein Breezecoin?

Dieser Coin wurde als digitale Währung vom Bauunternehmen Breeze de Mar aus der Taufe gehoben. Die Firma blickt auf über 60 Jahre erfolgreicher Vergangenheit zurück und wird bereits in 2. Generation familiär geführt. Seit Firmengründung steht der Name Breeze de Mar für Qualität und die hochwertige Ausführung komplexer Bauleistungen. So konnte man sich über die Jahrzehnte hinweg zu einem anerkannten und zuverlässigen Spezialisten für die Umsetzung von Bauprojekten entwickeln. 

Heute gelten die Entwürfe und Projekte als zeitlos modern und zugleich herausragend innovativ. Zeichen dieser Innovationskraft ist das Engagement der Firma auf dem Sektor der digitalen Kryptowährungen. Die firmeneigene Währung ist mittlerweile an vier verschiedenen Börsen gelistet. 

Wie hat sich die Kryptowährung bisher entwickelt?

Nach Auflegung im Jahr 2018 wurde der Coin im September 2019 auf internationalen Börsen zum Startpreis von 16 $ Cent eingeführt. In nur wenigen Monaten folgte ein starker Kursanstieg bis auf ein Hoch von 62 $ Cent. Lediglich der weltweit ökonomische Abschwung konnte die Erfolgsgeschichte kurzzeitig stoppen. Durch die Coronakrise kam es in allen wirtschaftlichen Bereichen zu Einschnitten. Diese Entwicklung ging auch an Breeze de Mar nicht spurlos vorbei, sodass der hauseigene Coin aktuell bei 40 $ Cent pro Einheit steht. 

Die positive Nachricht: der untere Boden scheint damit erreicht zu sein. Die guten Nachrichten aus der Firmenzentrale lassen einen erneuten Anstieg als sehr wahrscheinlich gelten. So schreiten gerade die Immobilienprojekte in der Türkei zügig voran. Verbunden mit einer überaus guten medialen Berichterstattung könnte schon bald ein Kurs von 1 $ Dollar realistisch sein (siehe auch: https://cashinfo.at/breezecoin-update-juli-2020/).

Wie sieht die nahe Zukunft des Unternehmens aus?

Derzeit gibt es in der Türkei zwei Immobilien-Objekte im Gesamtwert von ca. 80 Mio Dollar. Eine Anlage mit 122 exklusiven Villen liegt im beliebten Skigebiet Kartepe. Eine zweite Anlage mit 212 Apartments befindet sich in Kumburgaz, einem gut besuchten Urlaubsparadies am Strand. Beide Projekte sind bereits im Rohbau fertiggestellt.

Zudem werden die insgesamt fünf internationalen Bürostandorte in Orlando, London, Istanbul, Berlin und Steyr konstant erweitert, um zukünftig weitere Immobilienprojekte planen und umsetzen zu können. So wird 2021 ein Projekt im oberbayerischen Reit im Winkl umgesetzt. Zusätzlich stehen die nächsten Großprojekte in den USA in den Startlöchern. Der Wert des Breezecoin sollte davon in Zukunft profitieren.

Weitere Meldungen

Grundeigentum – bevor Sie eine Wohnung mieten

Aus diesen Gründen lohnt sich der Hauskauf

Wenn Sie eine eigene Wohnung mieten, bezahlen Sie eine Mehr

So steigern Sie Ihr Vermögen im Jahr 2021 erfolgreich

Allerdings ist in der zweiten Jahreshälfte bisher eine rasche Erholung in mehreren Branchen zu beobachten. Es war sicherlich ein volatiles Jahr und interessant für diejenigen,

Mehr
Umsatzsteuerreduzierung für die Gastronomie – das sollten Gastronomen jetzt wissen!

So haben sich viele Betriebe im Gastgewerbe große Sorgen um ihre Zukunft gemacht. Viele Betriebe stehen aufgrund der flächendeckenden Schließung von Lokalen, Kneipen,

Mehr

Top Meldungen

SPD-Politiker wollen "Corona-Soli"

Berlin - Angesichts der stark steigenden Staatsverschuldung verlangt der SPD-Fraktionsvorsitzende in Schleswig-Holstein, Ralf Stegner, die Einführung eines speziellen

Mehr
Ifo-Ökonom warnt vor hartem Lockdown im Januar

München - Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland sind laut Andreas Peichl vom Ifo-Institut in München nicht stimmig und könnten bald wieder zu deutlich

Mehr
Betrug bei Wirecard größer als gedacht

München - Der Betrug beim insolventen Bezahldienstleister Wirecard ist offenbar noch größer gewesen als gedacht. 1,9 Milliarden Euro fehlten in der Bilanz, so lautete die

Mehr