Lifestyle

Lauterbach für Maskenpflicht in Berliner Hasenheide

  • dts - 13. August 2020, 13:14 Uhr
Bild vergrößern: Lauterbach für Maskenpflicht in Berliner Hasenheide
Polizeieinsatz in der Hasenheide
dts

.

Berlin - Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach fordert eine Maskenpflicht im Berliner Volkspark Hasenheide und auf dem Brüsseler Platz in Köln. "An den besonders gefährdeten Plätzen, wo es immer wieder zu Zusammenkünften junger Menschen mit viel Alkohol kommt, braucht es eine Maskenpflicht", sagte Lauterbach dem "Spiegel".

Dort sei die Gefahr der Infektion besonders hoch. Entscheidend sei zudem, dass die Maskenpflicht an diesen Orten "auch konsequent kontrolliert" werde. Zuletzt gab es immer wieder illegale Partys im Volkspark Hasenheide, etwa vergangenes Wochenende, als die Polizei eine Zusammenkunft mit 200 Teilnehmern am frühen Morgen auflöste. Auch am Brüsseler Platz in Köln gab es Menschenansammlungen, bei denen die Corona-Regeln missachtet wurden.


Weitere Meldungen

Umfrage: Mindestens tausend Polizisten positiv auf Corona getestet

Berlin - Seit Beginn der Pandemie sind in Deutschland mindestens tausend Polizisten an Corona erkrankt. Das ergab eine Erhebung der "Rheinischen Post" bei den

Mehr
Hennig-Wellsow hält Hartz-IV-Abschaffung mit Scholz für möglich

Berlin - Linken-Vorsitzkandidatin Susanne Hennig-Wellsow hält die Abschaffung der von der SPD eingeführten Hartz-IV-Gesetze auch mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz für

Mehr
Pflegeversicherung verzeichnet geringere Finanzpolster

Berlin - Die Soziale Pflegeversicherung verzeichnet trotz eines erheblichen Steuerzuschusses geringere Finanzpolster als in den Vorjahren. Das geht aus der Antwort des

Mehr

Top Meldungen

Entwicklungsminister verteidigt Lieferkettengesetz

Berlin - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat das Lieferkettengesetz, dem er gemeinsam mit seinem SPD-Ressortkollegen Hubertus Heil zum Durchbruch verhelfen will,

Mehr
VKA kritisiert Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Berlin - Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) hat die Warnstreiks der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes als "nicht angebracht" kritisiert. "Natürlich

Mehr
Betriebsrat und Tarifvertrag für künftige Tesla-Fabrik bei Berlin gefordert

Politiker und IG Metall haben Tesla-Chef Elon Musk zur Einhaltung deutscher Tarifstandards und Arbeitnehmerrechte bei seiner künftigen Riesenfabrik bei Berlin aufgefordert. Tesla

Mehr