Brennpunkte

Prozess gegen Mann aus Bergisch Gladbach wegen Kindesmissbrauchs beginnt in Köln

  • AFP - 10. August 2020, 04:02 Uhr
Bild vergrößern: Prozess gegen Mann aus Bergisch Gladbach wegen Kindesmissbrauchs beginnt in Köln
Richter mit Strafgesetzbuch
Bild: AFP

Im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach beginnt vor dem Kölner Landgericht der Prozess gegen einen gelernten Koch, dessen mutmaßliche Taten Ausgangspunkt für bundesweite Ermittlungen gegen ein Netzwerk von Pädokriminellen waren.

Im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach beginnt am Montag (13.00 Uhr) vor dem Kölner Landgericht der Prozess gegen einen Angeklagten, dessen mutmaßliche Taten Ausgangspunkt für bundesweite Ermittlungen gegen ein weit verzweigtes Netzwerk von Pädokriminellen waren. Dem gelernten Koch und Hotelfachmann aus Bergisch Gladbach werden fast 80 Straftaten zur Last gelegt. Dazu zählt neben Kindesmissbrauch auch Vergewaltigung.

Der Mann soll unter anderem seine eigene 2017 geborene Tochter missbraucht haben und Bild- und Videomaterial der Taten an gleichgesinnte Chatpartner verschickt haben. Der Angeklagte wurde im vergangenen Herbst festgenommen und sitzt seit dem 23. Oktober in Untersuchungshaft. Die damals aufgenommenen Ermittlungen im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach richten sich mittlerweile bundesweit gegen zahlreiche Beschuldigte, darunter allein mehr als 80 in Nordrhein-Westfalen. 

Weitere Meldungen

Zahl der Waldbrände im Amazonas-Regenwald in Brasilien erneut stark gestiegen

Die Zahl der Waldbrände im brasilianischen Amazonas-Regenwald ist im September im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut drastisch gestiegen. Wie das brasilianische Institut für

Mehr
Britisches Gericht entscheidet erst im Januar über Assanges Auslieferung an die USA

Der in Großbritannien inhaftierte Wikileaks-Gründer Julian Assange muss weiter auf die Entscheidung warten, ob er an die USA ausgeliefert wird. Das zuständige Gericht in London

Mehr
Nawalny verlangt von Moskau Beweise für CIA-Vorwurf

Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat von der russischen Regierung Beweise für den Vorwurf gefordert, dass er mit dem US-Geheimdienst CIA zusammenarbeite. "Ich verlange, dass die

Mehr

Top Meldungen

Lufthansa weist Vorwurf des Lohndumpings bei neuer Touristik-Tochter zurück

Die Lufthansa wehrt sich gegen den Vorwurf, durch die Gründung ihrer neuen Ferienfluggesellschaft Ocean in der Corona-Krise Tariflöhne zu umgehen. Der Konzern habe schon vor der

Mehr
Erneut mehr als 800.000 neue Arbeitslosenmeldungen in den USA

In den USA haben inmitten der Corona-Krise erneut mehr als 800.000 Menschen ihren Job verloren. Wie das Arbeitsministerium in Washington am Donnerstag mitteilte, meldeten sich in

Mehr
EU-Kommission: Starker Euro belastet Wachstum

Brüssel - Der starke Euro könnte nach Einschätzung der EU-Kommission zur Belastung für den Aufschwung in der Eurozone werden. Eine weitere Aufwertung der europäischen

Mehr