Sport

Formel 1: Verstappen gewinnt zweites Silverstone-Rennen

  • dts - 9. August 2020, 16:40 Uhr
Bild vergrößern: Formel 1: Verstappen gewinnt zweites Silverstone-Rennen
Formel-1-Rennauto von Red Bull
dts

.

Silverstone - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat den Großen Preis zum 70-jährigen Formel-1-Jubiläum gewonnen. Zweiter in Silverstone wurde Lewis Hamilton (Mercedes).

Zum Start konnte der von der Pole ins Rennen gegangene Valtteri Bottas seine Führung vor seinem Teamkollegen Hamilton behaupten. Der von Rang drei gestartete Racing-Point-Pilot Nico Hülkenberg erwischte nicht den besten Start und fiel hinter Verstappen zurück. Der Niederländer fuhr im Anschluss ein starkes Rennen. Nachdem in der Führungsgruppe alle Autos in der Box waren, befand er sich in Führung.

Verstappen war mit härteren Reifen als die direkte Konkurrenz ins Rennen gegangen. Auch nachdem die meisten Teams jeweils ein zweites Mal ihre Reifen gewechselt hatten, blieb Verstappen vorne. Dahinter setzte sich Hamilton gegen seinen Teamkollegen durch. Hülkenberg schaffte es bei seinem ersten und eventuell einzigen Rennen der Saison nicht aufs Podium.

Der als Ersatzfahrer für Sergio Pérez eingesprungene Deutsche zeigte lange eine gute Leistung - musste aber drei Mal in die Box und fiel so etwas weiter zurück. Auf die Plätze vier bis acht fuhren Charles Leclerc (Ferrari), Alex Albon (Red Bull), Lance Stroll (Racing Point), Hülkenberg und Esteban Ocon (Renault). Lando Norris (McLaren) holte auf Rang neun zwei Punkte für die WM-Wertung, Daniil Kvyat (Alpha Tauri) auf dem zehnten Platz einen Punkt. Der Punkt für die schnellste Rennrunde ging an Hamilton. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel wurde nur Zwölfter. Das nächste Formel-1-Rennen findet in einer Woche in Barcelona statt.

Weitere Meldungen

UEFA: Robert Lewandowski ist Europas Fußballer des Jahres

Genf - Robert Lewandowski ist Europas Fußballer des Jahres. Der Stürmer des FC Bayern München wurde am Donnerstagabend von der UEFA ausgezeichnet. Als Torschützenkönig in drei

Mehr
CL-Auslosung: Bayern gegen Atletico - Leipzig trifft auf Paris

Genf - Der FC Bayern München spielt in der Gruppenphase der UEFA Champions League in Gruppe A mit Atletico Madrid, FC Salzburg und Lokomotive Moskau. Das ergab die Auslosung der

Mehr
Bierhoff sieht Fußball in Deutschland in Stimmungskrise

Berlin - Oliver Bierhoff, Direktor des DFB und zuständig für die Nationalmannschaft, sieht den Fußball in Deutschland in einer Stimmungskrise. "Das Interesse am Fußball ist

Mehr

Top Meldungen

Lufthansa weist Vorwurf des Lohndumpings bei neuer Touristik-Tochter zurück

Die Lufthansa wehrt sich gegen den Vorwurf, durch die Gründung ihrer neuen Ferienfluggesellschaft Ocean in der Corona-Krise Tariflöhne zu umgehen. Der Konzern habe schon vor der

Mehr
Erneut mehr als 800.000 neue Arbeitslosenmeldungen in den USA

In den USA haben inmitten der Corona-Krise erneut mehr als 800.000 Menschen ihren Job verloren. Wie das Arbeitsministerium in Washington am Donnerstag mitteilte, meldeten sich in

Mehr
EU-Kommission: Starker Euro belastet Wachstum

Brüssel - Der starke Euro könnte nach Einschätzung der EU-Kommission zur Belastung für den Aufschwung in der Eurozone werden. Eine weitere Aufwertung der europäischen

Mehr