Technologie

Bericht: Twitter prüft Zusammenschluss mit Tiktok

  • AFP - 9. August 2020, 04:27 Uhr

Der US-Internetdienst Twitter ist einem Bericht zufolge an einem Zusammenschluss mit der chinesischen Videoplattform Tiktok interessiert. Es habe erste Gespräche zwischen den beiden Unternehmen gegeben, berichtete das ''Wall Street Journal''.

Der US-Internetdienst Twitter ist einem Bericht zufolge an einem Zusammenschluss mit der chinesischen Videoplattform Tiktok interessiert. Es habe erste Gespräche zwischen den beiden Unternehmen gegeben, berichtete das "Wall Street Journal" am Samstag. Twitter und Tiktok wollten dies auf AFP-Anfrage nicht bestätigen.

Tiktok ist in den USA unter großen Druck geraten. Der Video-App wird von Kritikern vorgeworfen, Nutzerdaten an die chinesische Regierung weiterzugeben. US-Präsident Donald Trump hatte am Donnerstag ein Dekret unterzeichnet, das auf ein Verbot von Tiktok in anderthalb Monaten hinausläuft, sollte der Inhaberkonzern Bytedance die Plattform bis dahin nicht verkauft haben. 

Durch den Erlass werden alle Geschäfte mit Tiktok und Bytedance nach Ablauf einer Frist von 45 Tagen verboten. Trump beschuldigt Bytedance, über die Plattform Spionage für Chinas Regierung zu betreiben. 

Der US-Softwareriese Microsoft befindet sich derzeit in Verhandlungen mit Bytedance über einen Aufkauf. Die Video-App ist vor allem bei jungen Nutzern sehr beliebt. Bytedance bestreitet, Nutzerdaten an die chinesische Regierung weiterzugeben. 

Weitere Meldungen

Offiziell: Bundesliga-Rechte gehen an Sky, DAZN und Sat.1

Frankfurt/Main - Die Rechte zur Übertragung der Livespiele der Fußball-Bundesliga in den Spielzeiten von 2021/2022 bis 2024/2025 werden zum Großteil zwischen dem Pay-TV-Sender

Mehr
Otto verkauft in Corona-Krise mehr Haarschneider und Wandfarbe

Hamburg - Während die Deutschen im Einzelhandel vor allem Klopapier hamstern, steigt beim Online-Versandhändler Otto die Nachfrage nach bestimmten Produkten aus Kosmetik- und

Mehr
Fallout Shelter: Feier zum Meilenstein

Was als kleines Gag-Spiel begann, ist mittlerweile zum kleinen Erfolg geworden. Fallout Shelter hat über 100 Millionen Spieler erreicht und feiert den Meilenstein mit

Mehr

Top Meldungen

Siemens Energy zieht mit Konzern-Zentrale nach Berlin

München - Der Energietechnikkonzern und Börsenneuling Siemens Energy wird den formalen Firmensitz und die Zentrale in Berlin ansiedeln. Das hat der Vorstand nach monatelangen

Mehr
Gerry-Weber-Gründer gestorben

Halle (Westf.) - Der Gründer des Modeunternehmens Gerry Weber, Gerhard Weber, ist tot. Er sei im Alter von 79 Jahren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verstorben,

Mehr
Zahl neuer Arbeitslosenmeldungen in den USA wieder leicht angestiegen

In den USA ist die Zahl der neuen Arbeitslosenmeldungen inmitten der Corona-Krise wieder leicht angestiegen. In der vergangenen Woche meldeten sich 870.000 Menschen neu

Mehr