Technologie

Erster zertifizierter Online-Vergleich für 550 Girokonten gestartet

  • AFP - 7. August 2020, 16:49 Uhr
Bild vergrößern: Erster zertifizierter Online-Vergleich für 550 Girokonten gestartet
Euromünzen
Bild: AFP

Das Onlineportal Check24 hat den deutschlandweit ersten TÜV-zertifizierten Girokontenvergleich für Verbraucher gestartet. Damit können sich Verbraucher einen Überblick über mehr als 550 Anbieter in Deutschland verschaffen, wie Check24 mitteilte.

Das Onlineportal Check24 hat den deutschlandweit ersten TÜV-zertifizierten Girokontenvergleich für Verbraucher gestartet. Damit können sich Verbraucher einen Überblick über mehr als 550 Anbieter in Deutschland verschaffen, wie Check24 am Freitag mitteilte. Die Zertifizierung fand demnach in enger Abstimmung mit dem Bundesfinanzministerium durch den TÜV Saarland statt. 

Das Zertifikat bescheinige, dass das Portal alle gesetzlichen Anforderungen aus dem sogenannten Zahlungskontengesetz (ZKG) und der Vergleichswebsiteverordnung erfülle. Das ZKG setze die europäische Zahlungskontenrichtlinie in nationales Recht um. Neben dem Recht eines jeden Verbrauchers auf ein Zahlungskonto mit grundlegenden Funktionen - ein Basiskonto - verpflichte das Gesetz auch die Zahlungsdienstleister zu Transparenz bei Entgelten und Kosten.

Die Grünen begrüßten den Start des Vergleichsangebots. Verbraucher verfügten nun endlich über eine "unabhängige und staatlich geprüfte Vergleichswebsite für Girokonten", erklärte der Grünen-Finanzpolitiker Stefan Schmidt. Angesichts steigender Gebühren und hoher Dispozinsen seien "mehr Transparenz und Wettbewerb zugunsten der Kundinnen und Kunden dringend erforderlich." Zugleich mahnte Schmidt eine gesetzliche Obergrenze für Gebühren bei Basiskonten an.

Weitere Meldungen

Amazon führt neue Technologie zum Bezahlen mit der Handfläche ein

Der Online-Riese Amazon lanciert eine neue Technologie zum Bezahlen mit der Handfläche. Das Amazon One genannte biometrische Erkennungssystem wird zunächst in

Mehr
Frankreich versteigert 5G-Frequenzen

In Frankreich hat die Versteigerung der verbleibenden Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G begonnen. Die großen Telekom-Anbieter in dem Land können seit Dienstag für elf

Mehr
Richter verschafft Tiktok Luft im Ringen um seine Zukunft in den USA

Ein US-Richter hat der von einem Verbot bedrohten Videoplattform Tiktok Luft verschafft, um eine Lösung für den Fortbestand ihres US-Geschäfts zu finden. Der Bundesrichter in

Mehr

Top Meldungen

IW-Studie: Soli-Abbau führt zu 86 Milliarden Euro Wirtschaftsplus

Berlin - Die vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags würde laut einer Studie bis 2030 zu einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 86 Milliarden Euro führen

Mehr
Schließung der Continental-Standorte Aachen und Karben beschlossen

Der Aufsichtsrat von Continental hat die weitreichenden Umbaumaßnahmen bei dem Autozulieferer abgesegnet - und damit auch der Schließung der Werke des Konzerns in Aachen und

Mehr
Coronakrise macht ProSiebenSat.1 weiter zu schaffen

Unterföhring - Die Folgen der Corona-Pandemie machen dem Medienkonzern ProSiebenSat.1 weiterhin zu schaffen. Allerdings sei die Lage bei der TV-Reklame nicht mehr so dramatisch

Mehr