Wirtschaft

6000 Beschäftigte von British Airways scheiden freiwillig aus Unternehmen aus

  • AFP - 7. August 2020, 16:18 Uhr
Bild vergrößern: 6000 Beschäftigte von British Airways scheiden freiwillig aus Unternehmen aus
Maschine von British Airways
Bild: AFP

Angesichts drohender Massenentlassungen haben sich mehr als 6000 Beschäftigte der Fluggesellschaft British Airways entschieden, freiwillig aus dem von der Corona-Krise schwer getroffenen Unternehmen auszuscheiden.

Angesichts drohender Massenentlassungen haben sich mehr als 6000 Beschäftigte der Fluggesellschaft British Airways entschieden, freiwillig aus dem von der Corona-Krise schwer getroffenen Unternehmen auszuscheiden. Die Mitarbeiter hätten sich bis zu einer am Montag abgelaufenen Frist für diesen Schritt entschieden, erklärte ein Sprecher von British Airways am Freitag. Darunter seien vor allem Flugbegleiter, Ingenieure und Bodenpersonal.

Die Airline plant in der Corona-Krise die Streichung von insgesamt 12.000 Stellen. Ab diesem Freitag sollen die verbliebenen Mitarbeiter in Briefen von der Unternehmensspitze erfahren, ob sie entlassen werden oder zu mitunter schlechteren Konditionen ihren Job behalten.

Weitere Meldungen

BA-Chef Scheele plädiert für Heizpilze in Gastronomie

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, unterstützt die Forderungen nach Aufstellung von Heizpilzen in der Gastronomie während der kalten Jahreszeit. In der

Mehr
Scheuer widerspricht Mautbetreibern im Untersuchungsausschuss

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat im Untersuchungsausschuss zur gescheiterten Pkw-Maut die Anschuldigungen der Betreiberfirmen zurückgewiesen. Es habe von Seiten

Mehr
"Playboy" will zurück an die Börse

Das US-Männermagazin "Playboy" will zurück an die Börse: Der Herausgeber Playboy Enterprises gab am Donnerstag Pläne für eine Rückkehr des Magazins mit dem berühmten Häschen-Logo

Mehr

Top Meldungen

CSU-Generalsekretär: Fortbestand von Industriejobs nicht garantiert

Berlin - CSU-Generalsekretär Markus Blume hält in Folge des Strukturwandels und der Coronakrise den Niedergang von Industrieberufen für möglich. Die Politik könne keine Garantie

Mehr
Lufthansa weist Vorwurf des Lohndumpings bei neuer Touristik-Tochter zurück

Die Lufthansa wehrt sich gegen den Vorwurf, durch die Gründung ihrer neuen Ferienfluggesellschaft Ocean in der Corona-Krise Tariflöhne zu umgehen. Der Konzern habe schon vor der

Mehr
Erneut mehr als 800.000 neue Arbeitslosenmeldungen in den USA

In den USA haben inmitten der Corona-Krise erneut mehr als 800.000 Menschen ihren Job verloren. Wie das Arbeitsministerium in Washington am Donnerstag mitteilte, meldeten sich in

Mehr