Gesundheit

Tödliche Eiswürfel-Früchte

  • Ralf Loweg/mp - 7. August 2020, 11:45 Uhr
Bild vergrößern: Tödliche Eiswürfel-Früchte
mp Groß-Gerau - Wegen Erstickungsgefahr ruft die Firma "DEPOT" ihre Eiswürfel Fruits mit sofortiger Wirkung zurück. DEPOT

Es gibt Rückrufe, da läuft einem sofort ein kalter Schalter den Rücken hinunter. Zum Beispiel dann, wenn von unserem Essen oder Trinken eine tödliche Gefahr ausgeht. So wie jetzt bei den Eiswürfel Fruits der Firma 'DEPOT', die der Hersteller mit sofortiger Wirkung zurückruft.



Es gibt Rückrufe, da läuft einem sofort ein kalter Schalter den Rücken hinunter. Zum Beispiel dann, wenn von unserem Essen oder Trinken eine tödliche Gefahr ausgeht. So wie jetzt bei den Eiswürfel Fruits der Firma "DEPOT", die der Hersteller mit sofortiger Wirkung zurückruft. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der im Eiswürfel-Set enthaltene Eiswürfel "Erdbeere" mit Lebensmitteln verwechselt wird. Das Teilstück ist verschluckbar, hierbei besteht Erstickungsgefahr. Aus diesem Grund wird dringend von der weiteren Verwendung des Produktes abgeraten.

Der Artikel wurde vom 14. Juli bis zum 5. August 2020 in den "DEPOT"-Filialen und im "DEPOT"-Online-Shop verkauft. Kunden, die ein solches Eiswürfel-Set erworben haben, können den Artikel, auch ohne Vorlage des Kassenbons, gegen Erstattung des vollen Verkaufspreises in jeder "DEPOT"-Filiale zurückgeben, teilt der Hersteller mit.

Hier die wichtigsten Angaben im Überblick:

Produktname: Eiswürfel Fruits, 20 Stk.
Artikelnummer: YTL0021240
Erhältlich: 1.99 EUR // CHF 3.95 in den DEPOT-Filialen und im DEPOT-Online-Shop
Verkaufszeit: 14.07.2020 bis 05.08.2020

Weitere Meldungen

Gender-Medizin: Die Unterschiede zwischen Frau und Mann


Dass Frauen definitiv nicht grundsätzlich das schwache Geschlecht sind, hat sich inzwischen herumgesprochen. Das gilt auch im Bereich Medizin. So verläuft eine

Mehr
So bleibt das Gehirn fit


Sich erinnern, orientieren und konzentrieren zu können: alles Voraussetzungen, um alltägliche Aufgaben zu meistern. Wer geistig fit ist, kann selbstständiger leben. Viele

Mehr
Strategien gegen das Schnarchen


Schnarchen hat durchaus das Potenzial, massive Ehekrisen auszulösen. Es ist für den Partner im gemeinsamen Schlafzimmer höchst lästig. Und es kann bei Atemaussetzern sogar

Mehr

Top Meldungen

Lufthansa weist Vorwurf des Lohndumpings bei neuer Touristik-Tochter zurück

Die Lufthansa wehrt sich gegen den Vorwurf, durch die Gründung ihrer neuen Ferienfluggesellschaft Ocean in der Corona-Krise Tariflöhne zu umgehen. Der Konzern habe schon vor der

Mehr
Erneut mehr als 800.000 neue Arbeitslosenmeldungen in den USA

In den USA haben inmitten der Corona-Krise erneut mehr als 800.000 Menschen ihren Job verloren. Wie das Arbeitsministerium in Washington am Donnerstag mitteilte, meldeten sich in

Mehr
EU-Kommission: Starker Euro belastet Wachstum

Brüssel - Der starke Euro könnte nach Einschätzung der EU-Kommission zur Belastung für den Aufschwung in der Eurozone werden. Eine weitere Aufwertung der europäischen

Mehr