Lifestyle

Mitarbeiterin der deutschen Botschaft bei Explosion in Beirut getötet

  • dts - 6. August 2020, 11:42 Uhr

.

Beirut - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Beirut: Mitarbeiterin der deutschen Botschaft bei Explosion in Beirut getötet. Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits.

Weitere Details werden in wenigen Momenten gesendet.

Weitere Meldungen

Wo der Strompreis am höchsten ist


Deutsche Verbraucher zahlen im internationalen Vergleich die höchsten Strompreise. Zu diesem Ergebnis kommt eine Preisanalyse von 135 Ländern, die das Vergleichsportal

Mehr
Home-Office wird zum Erfolgsmodell


Das Home-Office ist keine Erfindung der Corona-Krise. Denn den Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden gab es schon vorher. Doch erst durch die aktuelle Krisen-Situation

Mehr
Aktien stehen hoch im Kurs


Immer mehr Deutsche legen sich Aktien zu. Im Vergleich zu 2019 ist der Anteil an Wertpapierbesitzern um gleich fünf Prozentpunkte gestiegen und liegt nun bei 34 Prozent

Mehr

Top Meldungen

Entwicklungsminister verteidigt Lieferkettengesetz

Berlin - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat das Lieferkettengesetz, dem er gemeinsam mit seinem SPD-Ressortkollegen Hubertus Heil zum Durchbruch verhelfen will,

Mehr
VKA kritisiert Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Berlin - Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) hat die Warnstreiks der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes als "nicht angebracht" kritisiert. "Natürlich

Mehr
Betriebsrat und Tarifvertrag für künftige Tesla-Fabrik bei Berlin gefordert

Politiker und IG Metall haben Tesla-Chef Elon Musk zur Einhaltung deutscher Tarifstandards und Arbeitnehmerrechte bei seiner künftigen Riesenfabrik bei Berlin aufgefordert. Tesla

Mehr