Lifestyle

Regierung verschiebt Corona-Gipfel mit Kommunalvertretern

  • dts - 5. August 2020, 05:00 Uhr
Bild vergrößern: Regierung verschiebt Corona-Gipfel mit Kommunalvertretern
Bundeskanzleramt
dts

.

Berlin - Der für August geplante Corona-Gipfel der Bundesregierung mit Gesundheitsämtern und Kommunalvertretern verschiebt sich in den September. Die virtuelle Konferenz sei nun für den 8. September terminiert, schreibt das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" unter Berufung auf Teilnehmerkreise.

Eingeladen werden sollen neben Vertretern von Gesundheitsämtern auch Oberbürgermeister und Landräte. Bis zum 30. August wollen Bund und Länder einen "Pakt für den öffentlichen Gesundheitsdienst" vorlegen. Gesundheitsämter hatten in der Coronakrise wiederholt über Überlastung geklagt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte den Gipfel mit dem öffentlichen Gesundheitsdienst nach einer Ministerpräsidentenkonferenz Mitte Juni für August angekündigt. Es gehe dabei um die Stärkung des öffentlichen Gesundheitswesens. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hatte gesagt, es müsse besprochen werden, "welche technische und personelle Unterstützung es zusätzlich geben kann, damit das öffentliche Gesundheitswesen noch aufmerksamer und auch wirksamer bei der Begrenzung von Infektionsherden ist".

Weitere Meldungen

Union plant Reform der Riester-Rente

Berlin - Die Unionsfraktion im Bundestag will die sogenannte "Riester-Rente" noch in dieser Legislaturperiode reformieren. Das berichtet die "Bild" (Freitagausgabe) unter

Mehr
Ramelow: Ossis sind oft kleinlauter

Berlin - Anlässlich des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sich dafür ausgesprochen, dass die Menschen in Ostdeutschland

Mehr
Bundespolizei in allen Zügen gefordert

Berlin - Der Druck auf die Bundesregierung, mehr für die Sicherheit und die Einhaltung der Maskenpflicht in Zügen zu unternehmen, wächst. Der Fahrgastverband Pro Bahn fordert den

Mehr

Top Meldungen

CSU-Generalsekretär: Fortbestand von Industriejobs nicht garantiert

Berlin - CSU-Generalsekretär Markus Blume hält in Folge des Strukturwandels und der Coronakrise den Niedergang von Industrieberufen für möglich. Die Politik könne keine Garantie

Mehr
Lufthansa weist Vorwurf des Lohndumpings bei neuer Touristik-Tochter zurück

Die Lufthansa wehrt sich gegen den Vorwurf, durch die Gründung ihrer neuen Ferienfluggesellschaft Ocean in der Corona-Krise Tariflöhne zu umgehen. Der Konzern habe schon vor der

Mehr
Erneut mehr als 800.000 neue Arbeitslosenmeldungen in den USA

In den USA haben inmitten der Corona-Krise erneut mehr als 800.000 Menschen ihren Job verloren. Wie das Arbeitsministerium in Washington am Donnerstag mitteilte, meldeten sich in

Mehr