Wirtschaft

Ifo-Umfrage: Erwartungen der deutschen Autoindustrie deutlich gestiegen

  • AFP - 4. August 2020, 08:36 Uhr
Bild vergrößern: Ifo-Umfrage: Erwartungen der deutschen Autoindustrie deutlich gestiegen
Autos von Mercedes-Benz im Hafen von Bremerhaven
Bild: AFP

Die Erwartungen der deutschen Autoindustrie haben sich im Juli deutlich verbessert: Laut Umfrage des Ifo-Instituts stiegen die Geschäftserwartungen den zweiten Monat in Folge.

Die Erwartungen der deutschen Autoindustrie haben sich im Juli deutlich verbessert: Laut Umfrage des Ifo-Instituts stiegen die Geschäftserwartungen den zweiten Monat in Folge. Die Branche "sendet erste Anzeichen, dass ihr Geschäft wieder Fahrt aufnimmt", erklärte das Ifo-Institut am Dienstag. Der entsprechende Index kletterte von 26,9 Punkten im Juni auf 43,7 Punkte im Juli. 

Die Autobauer erwarten demnach auch eine Zunahme ihrer Exporte; der entsprechende Indikator stieg von 17,3 Punkten im Juni auf 40,8 Punkte im Juli. 

Ihre aktuelle Lage bewerten die Autohersteller allerdings immer noch schlecht, der Indikator des Ifo dafür liegt weiterhin im Minus. Er stieg von minus 81,9 Punkten im Juni auf minus 65,5 Punkte. 

Die Entwicklung des Personalbestandes bleibe "besorgniserregend", sagte der Leiter der Ifo-Umfragen, Klaus Wohlrabe. Die Personalplanung stieg demnach nur schwach von minus 54,4 Punkten im Juni auf minus 53,3 Punkte. "Das ist noch immer schlechter als während der Finanzkrise, als der Indikator im April 2009 auf minus 50,0 Punkte sank", erklärte Wohlrabe.

Weitere Meldungen

Neuer VW-Markenchef: "Sind weit von ruhigem Fahrwasser entfernt"

Wolfsburg - Der neue Vorstandschef der Marke Volkswagen, Ralf Brandstätter, sieht die Autoindustrie wegen der Transformation der Branche weiter stark unter Druck. "Wir sind weit

Mehr
Hengstenberg klagt über schwierigste Gurkensaison der Unternehmensgeschichte

Der Lebensmittelproduzent Hengstenberg klagt über die "schwierigste Gurkensaison der Unternehmensgeschichte" und hat "deutliche" Preiserhöhungen für eingelegte Gurken angekündigt.

Mehr
IAB-Arbeitsmarktbarometer legt weiter zu

Nürnberg - Das Arbeitsmarktbarometer des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ist im September um 1,7 Zähler auf 100,1 Punkte gestiegen. Erstmals seit Beginn der

Mehr

Top Meldungen

Arbeitsmarktbarometer erstmals seit Beginn der Corona-Krise wieder im positiven Bereich

Ein halbes Jahr nach dem Shutdown in Deutschland wegen der Corona-Pandemie verbessern sich die Aussichten, die Arbeitslosigkeit wieder abzubauen. Das Institut für Arbeitsmarkt-

Mehr
Autofahrer zahlen knapp fünf Prozent mehr für Ersatzteile als vor einem Jahr

Autofahrer müssen mehr für neue Scheinwerfer oder Kotflügel bezahlen als noch vor einem Jahr: Die Autohersteller erhöhten die Preise für Ersatzteile zwischen August 2019 und

Mehr
NGG stellt Bedingungen für Tarifvertrag mit Fleischwirtschaft

Berlin - Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) macht ein Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit in der Fleischwirtschaft zur Voraussetzung für Tarifverhandlungen mit

Mehr