Lifestyle

Schwesig sieht Schule als größte Herausforderung in Pandemie

  • dts - 1. August 2020, 16:33 Uhr
Bild vergrößern: Schwesig sieht Schule als größte Herausforderung in Pandemie
Abgeschlossenes Schultor
dts

.

Schwerin - Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), sieht die Schule als größte Herausforderung in der Corona-Pandemie. "Für uns ist wichtig, dass wieder der normale Schulalltag starten kann, auch in Corona-Zeiten", sagte Schwesig am Samstag der RTL/n-tv-Redaktion.

In diesem Zusammenhang appellierte die SPD-Politikerin an die Bürger, sich weiter an die Regeln zu halten. "Der Schulstart ist für alle Schüler wichtig und alle Bürgerinnen und Bürger sollten jetzt mithelfen, dass es gelingt." Entscheidend sei, dass die Infektionszahlen außerhalb der Schule gering blieben, dann hätte man auch mit der Schule nicht so ein großes Problem. Dennoch bleibe: "Die Schule ist die größte Herausforderung in der Corona-Pandemie."

Sicherheit gehe immer vor. "In dem Moment, wo ein Fall auftritt, kann es sein, dass man auch mal kurzzeitig wieder eine Schule schließt und erstmal testet." Sie habe selbst erlebt, wie wichtig es für ihren Sohn sei, auch wieder in der Schule zu sein. "Und als Ministerpräsidentin verantworte ich nur Dinge, die ich natürlich auch als Mutter guten Gewissens machen kann", so Schwesig.


Weitere Meldungen

Grüne sehen Seehofers allgemeine Rassismus-Studie kritisch

Berlin - Grünen-Chef Robert Habeck hat mit Skepsis auf die Ankündigung von Budnesinnenminister Horst Seehofer (CSU) reagiert, eine breiter angelegte Studie über Rassismus in der

Mehr
Theologen kritisieren Kardinal Woelki

Köln - In der Debatte über Reformen in der katholischen Kirche haben Theologen einer Minderheit in der Deutschen Bischofskonferenz kirchenspalterische Tendenzen vorgeworfen.

Mehr
SPD-Chefin schlägt kostenloses Abo auf Nachhilfe-Plattformen vor

Berlin - Vor dem zweiten Corona-Schulgipfel mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Bundesländern schlägt SPD-Chefin Saskia Esken vor, sozial benachteiligten Schülern

Mehr

Top Meldungen

Grüne Finanzminister fordern komplettes Soli-Aus

Berlin - Die drei grünen Landesfinanzminister aus Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Bremen streben die völlige Abschaffung des Solidaritätszuschlags auch für hohe

Mehr
Scheuer plant Gipfeltreffen zur Rettung der Luftverkehrswirtschaft

Berlin - Verkehrsminister Andreas Scheuer hat neue Corona-Hilfen für den Luftverkehr gefordert. "Ich werde schnellstens zu einem Luftverkehrsgipfel einladen, der sich mit den

Mehr
Kommunen liefern sich verstärkt Steuerwettbewerb

Berlin - Kommunen liefern sich gerade in Ballungszentren verstärkt einen Steuerwettbewerb. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf eine Auswertung des Deutschen

Mehr