Motor

Vergleichstest City-E-Bikes - Ein Billig-Kandidat patzt

  • Mario Hommen/SP-X - 25. Mai 2023, 16:53 Uhr

Stiftung Warentest hat 9 Stadtflitzer mit Mittelmotor und 2 mit Frontantrieb getestet. Das teuerste Rad schnitt am besten ab, 6 günstigere Modelle wurden mit ,,Gut' bewertet. Ein Frontantriebs-Rad ist mangelhaft.

Auch bei Pedelecs kann es sich lohnen, etwas mehr in gute Technik zu investieren, wie ein neuer Vergleich von Stiftung Warentest von 9 Mittel- und 2 Frontmotor E-Bikes für den urbanen Einsatz zeigt. Bei den Probanden mit Mittelmotor und durchweg im Rahmen vollintegrierten Akkus bewegten sich die Preise zwischen 2.580 und 3.850 Euro. Trotz kleiner Schwächen in einigen Fällen erfüllten nach Ansicht der Tester die neun Testkandidaten mit Mittelmotor ihren Zweck als Stadtflitzer für den Alltag. Als Testsieger wurde das teuerste Modell, ein Flyer Gotour6, gekürt. Sechs günstigere Modelle erhielten ebenfalls das Testurteil ,,Gut". Dazu gehört auch das 2.600 Euro teure Cube Supreme Hybrid One 500, an dem die Tester lediglich ein paar unpraktische Details monierten.

Deutlich schlechtere Noten gab es für die mit jeweils rund 1.100 Euro wesentlich günstiger eingepreisten Frontmotor-Pedelecs der Marken Zündapp und Telefunken. Im Gegensatz zu den Mittelmotor-Kandidaten waren die Akkus hier nicht im Rahmen verborgen und außerdem mechanische statt hydraulischer Bremsen montiert. Das Zündapp Multitalent fiel beim Bremsentest sogar durch. Aufgrund ,,großer Sicherheitsprobleme" wurde es mit der Note ,,Mangelhaft" bewertet und damit als klarer Testverlierer gekürt.

Weitere Meldungen

Innovativste Premiumhersteller - Mercedes hält China auf Abstand

Mercedes ist der innovationsstärkste Premium-Autohersteller der Welt. Und auch BMW schneidet im aktuellen Innovations-Ranking des Center of Automotive Management (CAM) gut ab.

Mehr
Deutsche Bahn - Neues Baustellen-Management

Die Deutsche Bahn will die Beeinträchtigung des Fahrplans durch Baustellen verringern. Ab Mitte des Monats sollen Arbeiten am Netz in einem getakteten Zeitplan erfolgen.

Mehr
E-Cargobike Pegasus Famulo - Breitreifen und 250 Kilo Gesamtgewicht

Die ZEG-Marke Pegasus erweitert ihr Angebot zum Modelljahr 2025 um das E-Lastenrad Famulo. Dabei handelt es sich um ein kompaktes Longtail-Modell, das serienmäßig mit zwei

Mehr

Top Meldungen

Linke: Lindners Widerstand gegen Kindergrundsicherung "beschämend"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Linken-Vorsitzende Janine Wissler hat den anhaltenden Widerstand von Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) gegen die Einführung der

Mehr
Wissing: Bahn hat sich bei Europameisterschaft übernommen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) stellt der Deutschen Bahn ein schlechtes Zeugnis für ihren Einsatz während der

Mehr
Apotheken müssen immer Menschen versorgen

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - In Deutschland hat eine Apotheke Ende 2023 im Durchschnitt 4.819 Menschen versorgt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag

Mehr