Motor

Unfallstatistik - Mehr Tote und Verletzte im Januar

  • Holger Holzer/SP-X - 24. März 2023, 08:50 Uhr
Bild vergrößern: Unfallstatistik  - Mehr Tote und Verletzte im Januar
Der Straßenverkehr hat wieder mehr Todesopfer gefordert Foto: SP-X

Im Januar gab es einen Anstieg bei Straßenverkehrsunfällen. Auch die Zahl der Opfer hat zugenommen.

Die Zahl der im Straßenverkehr Verletzten und Getöteten ist im Januar gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamt kamen in Deutschland 158 Personen ums Leben, elf mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Verletzten stieg um 1.800 auf 23.000 Menschen. Im Vergleich zum Januar 2020, kurz vor Beginn der Corona-Pandemie, gab es 47 Verkehrstote und rund 2.900 Verletzte weniger.

Insgesamt registrierte die Polizei im Januar rund 190.900 Straßenverkehrsunfälle, 8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Bei 18.100 Unfällen wurden Menschen verletzt (plus 7 Prozent), lediglich Sachschäden entstanden in 172.800 Fällen (plus 8 Prozent).

Weitere Meldungen

Umfrage: Autoindustrie für Arbeitnehmer am attraktivsten - Audi und ZF vorne

Firmen der Automobil- und Automobilzuliefererbranche sind aus Sicht deutscher Arbeitnehmer die attraktivsten Arbeitgeber, wie die jüngste Ausgabe des Randstad Employer Brand

Mehr
Hookie Tardigade steht zum Verkauf - Mond-Motorrad bei Mobile

384.400 Euro - für diese Summe wird das erstmals im Jahr 2021 öffentlich präsentierte Mond-Konzeptbike Tardigrade aktuell zum Kauf angeboten. Zumindest besagt dies eine auf

Mehr
EU-Verkehrsunfall-Statistik - Schweden sicher, Rumänien nicht

Kurz vor Ferienbeginn schadet ein Blick in die europäische Unfallstatistik nicht. Europas Straßen sind nämlich durchaus nicht alle gleich sicher. Es gibt sogar erhebliche

Mehr

Top Meldungen

Grüne glauben an Beschluss des Heizungsgesetzes vor Sommerpause

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen sind optimistisch, dass das umstrittene Heizungsgesetz noch vor den Parlamentsferien vom Bundestag verabschiedet wird. "Wir werden vor

Mehr
Flughafenverband hält Probleme in sommerlicher Hauptreisezeit für möglich

Der Passagierandrang während der diesjährigen Sommersaison könnte nach Angaben des deutschen Flughafenverbands ADV für manche Airports zu einer Belastungsprobe werden. "Die

Mehr
FDP will EU-Gebäuderichtlinie stoppen

Berlin/Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP hat massiven Widerstand gegen Sanierungsauflagen der EU angekündigt. "Wir müssen den Heizungsverbot-Hammer aus Brüssel stoppen",

Mehr