Brennpunkte

EU-Kommissionsvize: Bei Datenurteil des EuGH auf alles einstellen

  • dts - 15. Juli 2020, 19:25 Uhr
Bild vergrößern: EU-Kommissionsvize: Bei Datenurteil des EuGH auf alles einstellen
Facebook-Nutzer am Computer
dts

.

Brüssel - Kommissionsvize Vera Jourová bereitet sich darauf vor, dass der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Rechtsgrundlage für den Datentransfer in die USA kippt. "Ich habe am Dienstag bereits mit US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross darüber gesprochen: Wir müssen uns auf alle Eventualitäten einstellen und eine Antwort bereithalten", sagte sie dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe).

Sie sei aber "überzeugt, dass wir die Anforderungen des Gerichts bestmöglich erfüllt haben". Der EuGH entscheidet am Donnerstag über die Klage des Aktivisten Max Schrems gegen Facebook. Dieser hatte sich an die irische Datenschutzaufsicht gewandt, um die Übermittlung seiner personenbezogenen Daten durch Facebook Irland an Facebook in den USA zu unterbinden. Diese legte dem EuGH den Fall vor.

Das EuGH-Urteil könnte Auswirkungen auf das Privacy-Shield-Abkommen und die Standardvertragsklauseln haben, die tausende Unternehmen für den Transfer von Nutzer- oder Mitarbeiterdaten in die USA nutzen.

Weitere Meldungen

Hongkonger Medienunternehmer Jimmy Lai ruft Mitarbeiter zum "Weiterkämpfen" auf

Der Hongkonger Medienunternehmer Jimmy Lai hat nach seiner Freilassung die Belegschaft seiner Peking-kritischen Zeitung "Apple Daily" zum "Weiterkämpfen" aufgerufen. Unter Applaus

Mehr
Maas: Libanon braucht tiefgreifende Reformen

Berlin - Außenminister Heiko Maas (SPD) hat die Verantwortlichen im Libanon nach der Explosionskatastrophe in Beirut zu einem Reformkurs gemahnt. "Das Land braucht jetzt einen

Mehr
FDP wirft Scholz im Wirecard-Skandal Hinhaltetaktik vor

Berlin - Der FDP-Politiker Florian Toncar hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) vorgeworfen, bei der Aufklärung des Wirecard-Skandals zu mauern. Das Finanzministerium

Mehr

Top Meldungen

EU steht vor Rekordernte bei Sonnenblumenkernen

Trockenheit und erschwerte Erntebedingungen wegen der Corona-Pandemie können den Erträgen an Sonnenblumenkernen europaweit offenbar nichts anhaben: Die Union zur Förderung von Öl-

Mehr
Zentrale von Galeria Karstadt Kaufhof bleibt in Essen

Die Zentrale des angeschlagenen Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof bleibt in Essen. Das teilte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Dienstag

Mehr
Maas kritisiert US-Drohungen wegen Gaspipeline Nord Stream 2

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat die angedrohten US-Sanktionen wegen des Baus der Gaspipeline Nord Stream 2 scharf kritisiert. "Kein Staat hat das Recht, Europas

Mehr