Lifestyle

Jenny Elvers ist gerne Single

  • AFP - 15. Juli 2020, 15:02 Uhr
Bild vergrößern: Jenny Elvers ist gerne Single
Schauspielerin Elvers
Bild: AFP

Die Schauspielerin Jenny Elvers ist gerne Single. 'Ich bin im Moment gern allein und überhaupt nicht auf der Suche', sagte sie dem Magazin 'Bunte' laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Tinder oder andere Dating-Apps seien nicht ihr Ding.

Die Schauspielerin Jenny Elvers ist gerne Single. "Ich bin im Moment gern allein und überhaupt nicht auf der Suche", sagte sie dem Magazin "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. Tinder oder andere Dating-Apps seien nicht ihr Ding. "Mich schreiben zwar ganz oft junge Männer auf Instagram an", fügte die 48-Jährige hinzu. Aber darüber müsse sie lachen, "sie könnten meine Söhne sein".

Mit ihrem Sohn Paul lebt Elvers demnach in Lüneburg. "Mein Sohn ist gerade der einzige Mann in meinem Leben", sagte die Schauspielerin.

Weitere Meldungen

Paris führt Maskenpflicht an stark besuchten Orten im Freien ein

An besonders stark besuchten Orten der französischen Hauptstadt gilt ab Montag auch im Freien eine Maskenpflicht. Betroffen sind nach Angaben der Pariser Stadtverwaltung vor allem

Mehr
Kipping fordert erste Corona-Impfungen für Risiko-Berufsgruppen

Berlin - Linken-Chefin Katja Kipping hat klare Kriterien bei der Verteilung eines möglichen Corona-Impfstoffs gefordert. "Wir sollten anfangen bei den Berufsgruppen, die einem

Mehr
Kinobetreiber leiden nach Wiedereröffnung unter Gästemangel

Berlin - Rund zweieinhalb Monate nach der Wiedereröffnung der Kinos in der Coronakrise leiden die Betreiber unter Gästemangel. "Wenn wir neues Vertrauen bilden können, wird die

Mehr

Top Meldungen

VZBV kritisiert Lufthansa wegen schleppender Ticket-Rückerstattung

Berlin - Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller hat mehr Druck vom Bund auf die Lufthansa gefordert, damit Kunden das Geld für coronabedingt ausgefallene Flüge

Mehr
Staatshilfe rettet vorerst viele Betriebe

Mannheim - Die staatliche Corona-Hilfe rettet vorerst viele Unternehmen. 44 Prozent der Betriebe, die eine staatliche Maßnahme beantragten, würden die Krise nach eigenen Angaben

Mehr
Religionssoziologe begrüßt EKD-Debatte über Kirchensteuer-Rabatt

Münster - Der Münsteraner Religionssoziologe Detlef Pollack hält die Debatte in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) über einen Kirchensteuer-Rabatt für junge Mitglieder

Mehr