Lifestyle

Merkel spricht mit Putin über Ostukraine

  • dts - 15. Juli 2020, 14:34 Uhr
Bild vergrößern: Merkel spricht mit Putin über Ostukraine
Angela Merkel und Wladimir Putin
dts

.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Mittwoch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin telefoniert: Im Mittelpunkt des Gesprächs habe die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen zur friedlichen Lösung des Konflikts in der Ostukraine gestanden, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Auch weitere internationale Themen wurden demnach besprochen.

Unter anderem habe man sich über den Umgang mit dem Waffenembargo gegenüber dem Iran sowie die aktuelle Lage in Libyen ausgetauscht, so Seibert weiter. Weitere Details des Gesprächs wurden zunächst nicht veröffentlicht.

Weitere Meldungen

Deutlich weniger Adoptionsbewerbungen als vor zehn Jahren

Wiesbaden - Die Anzahl der Adoptionsbewerbungen in Deutschland ist im Verlauf der letzten zehn Jahre um 40 Prozent zurückgegangen. Ende 2019 lagen den

Mehr
Virgin Galactic plant ersten Touristenflug ins All für Frühjahr 2021

Das Weltraumunternehmen Virgin Galactic will im Frühjahr 2021 erstmals einen Touristenflug ins All starten. Erster Weltraumtourist soll der Firmengründer und britische Milliardär

Mehr
Digitalstaatsministerin beklagt Frauenmangel in Bundesregierung

Berlin - Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) hat einen Frauenmangel in der Bundesregierung beklagt. Auch für die von Familienministerin Franziska Giffey (SPD) geforderte

Mehr

Top Meldungen

Fraport verzeichnet Umsatz-Einbruch


Die Covid-19-Pandemie beutelt vor allem die Flug-Branche. Einen massiven Umsatzrückgang vermeldet jetzt der börsennotierte Flughafenbetreiber Fraport fürs erste Halbjahr

Mehr
Ifo-Umfrage: Erwartungen der deutschen Autoindustrie deutlich gestiegen

Die Erwartungen der deutschen Autoindustrie haben sich im Juli deutlich verbessert: Laut Umfrage des Ifo-Instituts stiegen die Geschäftserwartungen den zweiten Monat in Folge. Die

Mehr
Bayer weist wegen Rechtsstreitigkeiten in USA 9,5 Milliarden Euro Verlust aus

Der Chemiekonzern Bayer hat wegen des jüngst erzielten milliardenschweren Vergleichs im Streit um den Monsanto-Unkrautvernichter Roundup einen hohen Verlust im zweiten Quartal

Mehr