Lifestyle

Französischer Schriftsteller Dominique Lapierre stirbt im Alter von 91 Jahren

  • AFP - 5. Dezember 2022, 06:23 Uhr
Bild vergrößern: Französischer Schriftsteller Dominique Lapierre stirbt im Alter von 91 Jahren
Der nun verstorbene Autor Dominique Lapierre
Bild: AFP

Der französische Schriftsteller Dominique Lapierre ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren an Altersschwäche, wie seine Frau am Sonntag der französischen Zeitung 'Var-Matin' sagte.

Der französische Schriftsteller Dominique Lapierre ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren an Altersschwäche, wie seine Frau am Sonntag der französischen Zeitung "Var-Matin" sagte. Bekannt wurde Lapierre unter anderem für seine Werke "Hochzeitsreise um die Erde", "Brennt Paris?" und "Stadt der Freude".

Lapierre wurde am 30. Juli 1931 in Chatelaillon im Westen Frankreichs geboren. Zusammen mit dem US-Bestsellerautor Larry Collins verfasste Lapierre mehrere Werke, von denen rund 50 Millionen Exemplare verkauft wurden. Dazu gehörte auch "Brennt Paris?", das sich auf den Befehl Adolf Hitlers vom August 1944 bezieht, die deutsche Wehrmacht dürfe die französische Hauptstadt bei einem Abzug vor den Alliierten nur als Trümmerfeld hinterlassen. Der deutsche General Dietrich von Choltitz weigerte sich, diesen Befehl auszuführen. Das Buch diente als Vorlage für den gleichnamigen Film.

Von Lapierre stammte auch das Werk "Stadt der Freude". Lapierre, der eine Leidenschaft für Indien hatte, spendete einen Großteil seiner Einnahmen des Werks an humanitäre Projekte in dem südasiatischen Land.

Lapierre lebte lange in Ramatuelle in der südfranzösischen Provence. Ein Tennisplatz trennte sein Haus von dem seines 2005 verstorbenen Kollegen Collins.

Weitere Meldungen

CDU-Vize Prien fordert Unvereinbarkeitsbeschluss gegen Werte-Union

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Karin Prien fordert, dass ihre Partei die Mitgliedschaft in der Werte-Union für unvereinbar mit einer

Mehr
Landkreise halten 49-Euro-Ticket für absurde Entscheidung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Deutschen Landkreistags, Reinhard Sager (CDU), hat die Entscheidung, das 49-Euro-Ticket zum 1. Mai einzuführen, scharf

Mehr
Handwerk will Führerschein-Zuschuss für Azubis auf dem Land

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das deutsche Handwerk fordert einen staatlichen Führerschein-Zuschuss für Auszubildende im ländlichen Raum. Der Präsident des Zentralverbands

Mehr

Top Meldungen

Steuerzahlerbund erwartet Etappensieg im Streit um Soli

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, erwartet am Montag vor dem Bundesfinanzhof einen Etappensieg im Kampf gegen den

Mehr
Handwerk will geplantes Weiterbildungsgesetz verhindern

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Zentralverband des Deutschen Handwerks stemmt sich gegen die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für ein

Mehr
Ökonom Zucman kritisiert EU im Streit mit den USA

San Francisco (dts Nachrichtenagentur) - Der Ökonom Gabriel Zucman hält die Kritik der EU-Regierungen am US-amerikanischen "Inflation Reduction Act" für unangemessen. "Die

Mehr