Brennpunkte

Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Kolumbien

  • AFP - 5. Dezember 2022, 04:59 Uhr
Bild vergrößern: Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Kolumbien
Einsatzkräfte am Unglücksort
Bild: AFP

Bei einem Erdrutsch im Nordwesten Kolumbiens sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Neun Menschen hätten gerettet werden können, etwa 20 weitere würden vermisst, erklärte Präsident Gustavo Petro.

Bei einem Erdrutsch im Nordwesten Kolumbiens sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Neun Menschen hätten bei dem Unglück auf einer Straße in einem abgelegenen bergigen Gebiet der Gemeinde Pueblo Rico gerettet werden können, etwa 20 weitere würden vermisst, erklärte Präsident Gustavo Petro am Sonntag (Ortszeit) im Onlinedienst Twitter. Nach Angaben der Behörden ist auch ein etwa siebenjähriges Mädchen unter den Toten.

Das südamerikanische Land befindet sich seit Anfang August in der Regenzeit, nach Regierungsangaben die schlimmste seit 40 Jahren. Bei Regenfällen im vergangenen Jahr waren mehr als 270 Menschen gestorben.

Weitere Meldungen

Tragischer Tod eines Busfahrers auf Rückfahrt von Faschingsveranstaltung

Tragisches Ende einer Faschingsveranstaltung in Baden-Württemberg: In Rottenburg-Dettingen ist am Sonntagnachmittag nach Polizeiangaben ein Busfahrer tödlich verunglückt, der

Mehr
Landkreise für Begrenzung von Migrationszustrom

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Deutsche Landkreistag fordert angesichts der Schwierigkeiten, Asylbewerber, ukrainische Flüchtlinge und Migranten unterzubringen, ein Treffen

Mehr
25 Tote nach Durchzug von Tropensturm in Madagaskar

Nach dem Durchzug eines Tropensturms im Nordosten von Madagaskar ist die Zahl der Toten auf mindestens 25 gestiegen. Weitere 21 Menschen galten am Sonntag noch als vermisst, wie

Mehr

Top Meldungen

Steuerzahlerbund erwartet Etappensieg im Streit um Soli

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, erwartet am Montag vor dem Bundesfinanzhof einen Etappensieg im Kampf gegen den

Mehr
Handwerk will geplantes Weiterbildungsgesetz verhindern

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Zentralverband des Deutschen Handwerks stemmt sich gegen die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für ein

Mehr
Ökonom Zucman kritisiert EU im Streit mit den USA

San Francisco (dts Nachrichtenagentur) - Der Ökonom Gabriel Zucman hält die Kritik der EU-Regierungen am US-amerikanischen "Inflation Reduction Act" für unangemessen. "Die

Mehr