Technologie

Twitter-Konto von Donald Trump wieder freigeschaltet

  • dts - 20. November 2022, 02:45 Uhr
Bild vergrößern: Twitter-Konto von Donald Trump wieder freigeschaltet
Donald Trump
dts

.

San Francisco (dts Nachrichtenagentur) - Das Twitter-Konto von Ex-US-Präsident Donald Trump ist wieder abrufbar. Twitter-Eigentümer Elon Musk ließ es am Samstag freischalten, nachdem er auf seinem eigenen Twitter-Konto eine entsprechende Umfrage hatte durchführen lassen.

Von rund 15 Millionen abgegeben Stimmen entfielen demnach 51,8 Prozent für eine Freischaltung von Trumps Konto. "The people have spoken. Trump will be reinstated. Vox Populi, Vox Dei", kommentiere Musk das Ergebnis.

Trumps Twitter-Konto war Anfang 2021 im Zuge des Sturms auf das Kapitol gesperrt worden. Trump hatte daraufhin sein eigenes soziales Netzwerk gegründet - allerdings mit mäßigem Erfolg. Ob er Twitter aber wieder nutzen will ist noch unklar.

Weitere Meldungen

Grünen-Abgeordnete wollen klimafreundlichere Digitalisierung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Eine Gruppe grüner Bundestagsabgeordneter um die Vorsitzende des Ausschusses für Digitales, Tabea Rößner, will die Digitalisierung soll mit einem

Mehr
Junge Menschen verbringen immer mehr Zeit bei Tiktok

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Jugendliche und junge Erwachsene verbringen immer mehr Zeit mit ihrem Smartphone. 80 Prozent der 14- bis 37-Jährigen nutzen es mehr als drei

Mehr
Besserer Mobilfunk an deutschen Bahnlinien zwei Jahre verschoben

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Fahrgäste der Bahn kommen vorerst nicht in den Genuss eines deutlich besseren Handyempfangs. Ursprünglich war geplant, mit dem Fahrplanwechsel im

Mehr

Top Meldungen

Verkehrsminister gibt maroden Brücken und Straßen Priorität

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) will den Bau großer Infrastrukturvorhaben beschleunigen und möchte sich dabei nicht nur auf den

Mehr
Wirtschaftsministerium und VNG schließen Vergleich

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundeswirtschaftsministerium und der Gashändler VNG haben einen Vergleich geschlossen. Die Bundesregierung zahlt dabei einen "mittleren

Mehr
Deutscher Botschafter fordert Kurswechsel in der Katar-Strategie

Berlin/Doha (dts Nachrichtenagentur) - In einem vertraulichen Kabelbericht ans Auswärtige Amt kritisiert der deutsche Botschafter in Doha den zuletzt konfrontativen deutschen

Mehr