Wirtschaft

ZEW-Konjunkturerwartungen im November stark gestiegen

  • dts - 15. November 2022, 11:03 Uhr

.

Mannheim (dts Nachrichtenagentur) - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im November stark verbessert: Der entsprechende Index stieg von -59,2 Zählern im Oktober auf nun -36,7 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Weitere Meldungen

Inflationsrate im November bei 10,0 Prozent

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im November 2022 voraussichtlich 10,0 Prozent. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am

Mehr
Berichte: Deutschland vereinbart Gaslieferabkommen mit Katar

Berlin/Doha (dts Nachrichtenagentur) - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin/Doha: Berichte: Deutschland vereinbart

Mehr
Bericht: Ampel und Union einigen sich auf Änderungen bei "Bürgergeld"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Ampel-Koalition und die Union sollen sich laut eines Medienberichts auf Änderungen beim sogenannten "Bürgergeld" geeinigt haben. Die dts

Mehr

Top Meldungen

Handwerkspräsident sieht viele Bäcker und Brauer am Abgrund

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer sieht viele Handwerksbetriebe am Abgrund. "Bäcker, Lackierer und Galvaniseure arbeiten besonders

Mehr
Bundesrechnungshof kritisiert Lindners Pläne für Aktienrente

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesrechnungshof hat die Pläne von Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) scharf kritisiert, die gesetzliche Rentenversicherung durch

Mehr
DIHK begrüßt Eckpunkte für Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) begrüßt die Pläne der Koalition für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz, fordert aber

Mehr