Wirtschaft

Gasverbrauch steigt weiter

  • dts - 6. Oktober 2022, 13:30 Uhr
Bild vergrößern: Gasverbrauch steigt weiter
Gaszähler
dts

.

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Der wöchentliche Gasverbrauch der Haushalts- und Gewerbekunden in Deutschland ist weiter angestiegen. Er lag in der vergangenen Woche über dem durchschnittlichen Verbrauch der letzten vier Jahre, heißt es im Lagebericht der Bundesnetzagentur vom Donnerstag.

Die Behörde rief erneut zu einem sparsamen Gasverbrauch auf. Unternehmen und private Verbraucher müssten sich auch bei sinkenden Großhandelspreisen weiterhin auf sehr hohe Gaspreise einstellen. Die Lage der Gasversorgung bezeichnet die Bundesnetzagentur schon seit Wochen als "angespannt". Auch eine weitere Verschlechterung der Situation will sie nicht ausschließen.

Die Gasversorgung in Deutschland sei aber im Moment noch "stabil", die Versorgungssicherheit sei gewährleistet, hieß es weiter.

Weitere Meldungen

Habeck warnt Putin vor Spekulation auf deutsche Schwäche

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin vor der Illusion gewarnt, Deutschland werde vor dem

Mehr
Verkehrsminister gibt maroden Brücken und Straßen Priorität

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) will den Bau großer Infrastrukturvorhaben beschleunigen und möchte sich dabei nicht nur auf den

Mehr
Wirtschaftsministerium und VNG schließen Vergleich

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundeswirtschaftsministerium und der Gashändler VNG haben einen Vergleich geschlossen. Die Bundesregierung zahlt dabei einen "mittleren

Mehr

Top Meldungen

Deutscher Botschafter fordert Kurswechsel in der Katar-Strategie

Berlin/Doha (dts Nachrichtenagentur) - In einem vertraulichen Kabelbericht ans Auswärtige Amt kritisiert der deutsche Botschafter in Doha den zuletzt konfrontativen deutschen

Mehr
Habeck will Autos als Stromspeicher - Gesetz noch dieses Jahr

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Um die Schwankungen bei erneuerbarem Strom auszugleichen, will Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) mit einem neuen

Mehr
EU einigt sich auf Preisobergrenze für russisches Öl

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Die Europäische Union hat sich auf eine Preisobergrenze für russisches Öl geeinigt. Das teilte die tschechische Ratspräsidentschaft am

Mehr