Brennpunkte

Hurrikan "Ian" steuert auf Westen Kubas zu

  • AFP - 26. September 2022, 15:12 Uhr
Bild vergrößern: Hurrikan Ian steuert auf Westen Kubas zu
Einwohner von Florida sollen sich mit Lebensmitteln eindecken
Bild: AFP

Der Tropensturm 'Ian' hat sich zu einem Hurrikan der Kategorie eins verstärkt und nähert sich Kuba. Das Nationale Hurrikan-Zentrum der USA (NHC) warnte am Montag vor einer 'weiteren schnellen Verstärkung' des Hurrikans im Laufe des Tages.

Der Tropensturm "Ian" ist auf seinem Weg nach Kuba zu einem Hurrikan der Kategorie eins hochgestuft worden. Das Nationale Hurrikan-Zentrum der USA (NHC) warnte am Montag vor einer "weiteren schnellen Verstärkung" des Hurrikans im Laufe des Tages. "Ian" steuere mit Windgeschwindigkeiten von 120 Stundenkilometern auf die Kaimaninseln und den Westen Kubas zu, hieß es. 

Es wurde erwartet, dass Westkuba am stärksten getroffen werde, das NHC erwartete "erheblichen Auswirkungen". Auch der US-Bundesstaat Florida bereitete sich auf die Ankunft des Sturms vor. Das NHC gab eine Hurrikan-Warnung für die Westküste des südöstlichen US-Bundesstaates, einschließlich der Tampa Bay, heraus.

Floridas Gouverneur Ron DeSantis hatte am Sonntag den Notstand in allen 67 Bezirken ausgerufen. "Rechnen Sie mit Sie viel Regen, starkem Wind, Sturzfluten, Sturmfluten und vereinzelt Tornados", warnte DeSantis. Er forderte die Einwohner auf, sich mit Lebensmitteln, Wasser, Medikamenten und Benzin einzudecken und sich auf Stromausfälle vorzubereiten. 

Weitere Meldungen

Elf Todesurteile in Tansania wegen Mordes an prominentem Umweltaktivisten

Ein Gericht in Tansania hat am Freitag elf Verdächtige wegen des Mordes an dem prominenten Umweltschützer Wayne Lotter zum Tode verurteilt. Der Prozess habe "ohne jeden Zweifel"

Mehr
Ecuador will Wildvögel auf Galapagosinseln vor Vogelgrippe schützen

Ecuador will die einzigartigen Wildvogelarten auf den Galapagosinseln vor der in Europa und Nordamerika grassierenden Vogelgrippe schützen, die in den vergangenen Wochen mit

Mehr
USA werfen Söldnertruppe Wagner Verletzungen der Religionsfreiheit vor

Die USA haben die berüchtigte russische Söldnertruppe Wagner auf eine schwarze Liste mit Ländern und Gruppierungen gesetzt, die für Verletzungen der Religionsfreiheit

Mehr

Top Meldungen

Deutscher Botschafter fordert Kurswechsel in der Katar-Strategie

Berlin/Doha (dts Nachrichtenagentur) - In einem vertraulichen Kabelbericht ans Auswärtige Amt kritisiert der deutsche Botschafter in Doha den zuletzt konfrontativen deutschen

Mehr
Habeck will Autos als Stromspeicher - Gesetz noch dieses Jahr

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Um die Schwankungen bei erneuerbarem Strom auszugleichen, will Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) mit einem neuen

Mehr
EU einigt sich auf Preisobergrenze für russisches Öl

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Die Europäische Union hat sich auf eine Preisobergrenze für russisches Öl geeinigt. Das teilte die tschechische Ratspräsidentschaft am

Mehr