Sport

Deutschland verliert gegen Ungarn

  • dts - 23. September 2022, 22:44 Uhr
Bild vergrößern: Deutschland verliert gegen Ungarn
Weiblicher Fußballfan
dts

.

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der Nations League das Spiel gegen Ungarn am Freitagabend in Leipzig mit 0:1 verloren. Ungarns Ádám Szalai erzielte den Entscheidungstreffer in seinem vorletzten Länderspiel nach einer Ecke mit der Hacke.

In der Gruppe 3 ist Ungarn damit auf Platz eins der Tabelle, Italien auf zwei, Deutschland auf drei und England Letzter. Am Montag trifft Deutschland noch in London auf die Engländer, dann tragen Ungarn und Italien ihre letzte Partie aus.

Weitere Meldungen

Deutschland unentschieden gegen England

London (dts Nachrichtenagentur) - In der Nations League A hat Deutschland gegen England mit 3:3 unentschieden gespielt. In der ersten Halbzeit sah das Spiel nach einer drögen

Mehr
M-Sport Ford bei der Rallye-WM in Neuseeland


Die Rallye-WM kehrt nach zehnjähriger Pause wieder nach Neuseeland zurück. Lange Jahre hat M-Sport Ford sehnsüchtig gewartet, nun ist es soweit. Damit kann das

Mehr
VfL Wolfsburg kündigt Änderungen in der Führungsebene an

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) - Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg plant umfassende Änderungen in der Führungsebene des Klubs. Unter anderem werde Marcel Schäfer zum 1.

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Chefin Lang verteidigt Verschiebung des Atomausstiegs

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Chefin Ricarda Lang verteidigt die Verschiebung des Atomausstiegs. "Die Meiler in Frankreich werden wohl auch im Winter viel weniger als

Mehr
Bericht: CIA warnte Bundesregierung vor Anschlag auf Pipelines

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Auslandsgeheimdienst CIA soll die Bundesregierung bereits im Sommer vor einem Anschlag auf Ostsee-Pipelines gewarnt haben. Das berichtete

Mehr
Bericht: Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Bochum (dts Nachrichtenagentur) - Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für

Mehr