Finanzen

US-Börsen geben kräftig nach - Allgemeines Sorgenbündel bleibt

  • dts - 23. September 2022, 22:37 Uhr
Bild vergrößern: US-Börsen geben kräftig nach - Allgemeines Sorgenbündel bleibt
Wallstreet in New York
dts

.

New York (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Börsen haben am Freitag kräftig nachgegeben. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 29.590 Punkten berechnet, 1,6 Prozent unter Vortagesschluss.

Der breiter gefasste S&P 500 beendete die Woche mit rund 3.690 Punkten 1,7 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq hatte den Nasdaq Composite am Ende bei rund 10.865 Punkten 1,8 Prozent schwächer. Der Ölpreis sank noch deutlich stärker: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Freitagabend gegen 22 Uhr deutscher Zeit 86,49 US-Dollar, das waren 397 Cent oder 4,4 Prozent weniger als am Schluss des vorherigen Handelstags. Dabei kam es wenig neues, es bleiben die Sorgen um Inflation, steigende Zinsen, den Krieg in der Ukraine und das angespannte Verhältnis zu China sowie die wirtschaftlichen Schwierigkeiten dort.

Weitere Meldungen

US-Börsen ohne klare Richtung - Tech-Aktien wieder gefragt

New York (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Börsen haben am Dienstag keine klare Richtung gezeigt. Nachdem er zunächst sogar im Plus war, wurde der Dow bei Handelsende mit 29.135

Mehr
DAX dreht ins Minus - Gaspreis springt 20 Prozent nach oben

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Am Dienstag hat der DAX nach zunächst freundlichem Handel doch noch seine Verlustserie der letzten Tage fortgesetzt. Zum

Mehr
DAX büßt Gewinne am Mittag teilweise wieder ein - Infineon vorn

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der DAX hat am Dienstag einen Teil seiner anfänglich deutlichen Gewinne bis zum Mittag wieder eingebüßt. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Chefin Lang verteidigt Verschiebung des Atomausstiegs

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Chefin Ricarda Lang verteidigt die Verschiebung des Atomausstiegs. "Die Meiler in Frankreich werden wohl auch im Winter viel weniger als

Mehr
Bericht: CIA warnte Bundesregierung vor Anschlag auf Pipelines

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Auslandsgeheimdienst CIA soll die Bundesregierung bereits im Sommer vor einem Anschlag auf Ostsee-Pipelines gewarnt haben. Das berichtete

Mehr
Bericht: Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Bochum (dts Nachrichtenagentur) - Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für

Mehr