Finanzen

Steuereinnahmen im August gesunken

  • dts - 22. September 2022
Bild vergrößern: Steuereinnahmen im August gesunken
Finanzministerium
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Steuereinnahmen in Deutschland sind im August um 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. Das steht im neuen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums, der am Donnerstag veröffentlicht wird.

Das Aufkommen der Gemeinschaftsteuern ging demnach um 1,4 Prozent zurück. Sowohl die Lohnsteuer als auch die Steuern vom Umsatz wiesen im August nur geringe Einnahmezuwächse auf. Die schwache Entwicklung bei der Lohnsteuer sei unter anderem auf die Auswirkungen des Steuerentlastungsgesetzes 2022 zurückzuführen, so das Ministerium. Die übrigen Gemeinschaftsteuern verzeichneten Einnahmerückgänge.

Die Einnahmen aus den Bundessteuern gingen um 12,3 Prozent zurück. Der sogenannte Tankrabatt von Juni bis August 2022 führt laut BMF zu einer deutlichen Reduzierung des Energiesteueraufkommens in den Monaten August bis Oktober. Die Einnahmen aus den Ländersteuern verzeichneten unterdessen einen Rückgang um 1,7 Prozent. Das sei maßgeblich bedingt durch Einnahmerückgänge bei der Grunderwerb- und Erbschaftsteuer, hieß es.


Weitere Meldungen

CDU stärkt FDP in Sachen "Schuldenbremse" den Rücken

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit um die sogenannte "Schuldenbremse" stärkt die CDU der FDP und ihrem Parteichef Christian Lindner den Rücken. CDU-Generalsekretär Marion

Mehr
"Steuerfreie Einmalzahlung" darf laut Entwurf auch verteilt werden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die von der Ampel-Regierung ins Spiel gebrachte steuerfreie "Einmalzahlung" in Höhe von 3.000 Euro durch Arbeitgeber wird offenbar auch auf

Mehr
Ifo-Geschäftsklimaindex sinkt auf niedrigsten Wert seit Mai 2020

München (dts Nachrichtenagentur) - Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im September weiter gesunken. Er fiel auf 84,3 Punkte, teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Chefin Lang verteidigt Verschiebung des Atomausstiegs

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Chefin Ricarda Lang verteidigt die Verschiebung des Atomausstiegs. "Die Meiler in Frankreich werden wohl auch im Winter viel weniger als

Mehr
Bericht: CIA warnte Bundesregierung vor Anschlag auf Pipelines

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Auslandsgeheimdienst CIA soll die Bundesregierung bereits im Sommer vor einem Anschlag auf Ostsee-Pipelines gewarnt haben. Das berichtete

Mehr
Bericht: Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Bochum (dts Nachrichtenagentur) - Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für

Mehr