Brennpunkte

Seehofer "begründet zuversichtlich" bei Zuwanderungs-Regelwerk

  • dts - 7. Juli 2020, 16:31 Uhr
Bild vergrößern: Seehofer begründet zuversichtlich bei Zuwanderungs-Regelwerk
Horst Seehofer
dts

.

Berlin - Nach der Videokonferenz mit den EU-Innenministern glaubt Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) an eine baldige Vereinbarung zur Steuerung der Migration in der EU. "Ich bin begründet zuversichtlich, dass wir hier endlich ein Regelwerk in Europa hinbringen können, das Europa auch als Wertegemeinschaft in der Welt zeigt, indem wir eine Zuwanderung steuern", sagte Seehofer am Dienstagnachmittag. Er sei dafür, Asylverfahren an der Außengrenze durchzuführen.

Man wolle die innereuropäische polizeiliche Zusammenarbeit verstärken. Alle Mitgliedstaaten seien bei der Migrationspolitik an einer "nachhaltigen Lösung" interessiert und wollten weg von den "Ad-hoc-Lösungen". Man wolle weitere Todesfälle im Mittelmeer verhindern. Fast alle Mitgliedstaaten seien bereit, sich bei Hilfen gegenüber "unverhältnismäßig" belasteten Ländern wie Italien, Malta oder Griechenland zu beteiligen, so Seehofer.


Weitere Meldungen

Hongkonger Medienunternehmer Jimmy Lai ruft Mitarbeiter zum "Weiterkämpfen" auf

Der Hongkonger Medienunternehmer Jimmy Lai hat nach seiner Freilassung die Belegschaft seiner Peking-kritischen Zeitung "Apple Daily" zum "Weiterkämpfen" aufgerufen. Unter Applaus

Mehr
Maas: Libanon braucht tiefgreifende Reformen

Berlin - Außenminister Heiko Maas (SPD) hat die Verantwortlichen im Libanon nach der Explosionskatastrophe in Beirut zu einem Reformkurs gemahnt. "Das Land braucht jetzt einen

Mehr
FDP wirft Scholz im Wirecard-Skandal Hinhaltetaktik vor

Berlin - Der FDP-Politiker Florian Toncar hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) vorgeworfen, bei der Aufklärung des Wirecard-Skandals zu mauern. Das Finanzministerium

Mehr

Top Meldungen

Forsa-Chef sieht Glaubwürdigkeitsproblem für Scholz

Berlin - Auf SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz werden nach Einschätzung von Manfred Güllner, Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, im Wahlkampf Image- und

Mehr
EU steht vor Rekordernte bei Sonnenblumenkernen

Trockenheit und erschwerte Erntebedingungen wegen der Corona-Pandemie können den Erträgen an Sonnenblumenkernen europaweit offenbar nichts anhaben: Die Union zur Förderung von Öl-

Mehr
Zentrale von Galeria Karstadt Kaufhof bleibt in Essen

Die Zentrale des angeschlagenen Warenhauskonzerns Galeria Karstadt Kaufhof bleibt in Essen. Das teilte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Dienstag

Mehr