Motor

Reifenwechselsystem Robotire - Neue Reifen im Schnellverfahren

  • Mario Hommen/SP-X - 19. August 2022, 13:52 Uhr
Bild vergrößern: Reifenwechselsystem Robotire - Neue Reifen im Schnellverfahren
In einer Reifenwerkstatt mit Robotire-System übernehmen die Roboter den Reifenwechsel Foto: Robotire

Mit Hilfe von Robotern lassen sich viele anstrengende Arbeitsvorgänge beschleunigen. Neuerdings zählt dazu auch der Reifenwechsel bei Pkw.

Autos werden zunehmend digitaler, viele Funktionen zudem automatisiert. Beim Reifenwechsel ist hingegen weiterhin viel schweißtreibende Handarbeit gefragt. Anders sieht das bei amerikanischen Reifenwerkstatt-Kette Discount Tire aus, die in einer ersten Filiale in der Stadt Fountain Hills/Arizona ein automatisiertes Reifenwechselsystem von Robotire in Betrieb genommen hat. Die weitgehend automatisierte Technik soll den Reifenwechsel beschleunigen, eine präzise Montage gewährleisten sowie die Werkstattmitarbeiter von körperlich schwerer Arbeit entlasten.

Auch zum automatisierten Reifenwechsel muss das Fahrzeug zunächst auf eine Hebebühne. Parallel zu dieser befindet sich beidseitig ein Schienensystem, auf dem sich kleine Schraubroboter vor den Rädern positionieren, um die Radmuttern zu lösen. Anschließend nehmen größere Roboterarme die gelösten Räder ab, um sie auf die Reifenmontiermaschine zu legen. Dort wird zunächst der alte Reifen abgezogen, anschließend der neue aufgezogen. Dabei muss ein Mitarbeiter das Rad auf der Maschine lediglich sichern und händisch den neuen Reifen aufpumpen. Vor der wiederum automatisierten Montage wird der Reifen noch ausgewuchtet, auch dies geht weitgehend mit Hilfe der Roboter vonstatten, der Mitarbeiter muss allerdings auch hier ein wenig assistieren. Der Reifenwechsel durch die Roboter soll weniger als 25 Minuten dauern. Zum Vergleich: In Deutschland gibt Vergoelst auf seiner Webseite als Richtwert 30 bis 60 Minuten an.

Das Robotire-System, das auf hochauflösende Kameras, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz setzt, soll sich in bestehende Werkstätten problemlos integrieren lassen. Derzeit fährt Robotire in seiner Fabrik in Detroit die Produktion seiner automatisierten Reifenmontageanlagen hoch, um diese in den kommenden Monaten an weitere Werkstätten in den USA auszuliefern.

Weitere Meldungen

Opel Astra GSe - Starkes Debüt

Opel schickt das erste Modell seiner sportlichen Submarke GSe ins Rennen. Das Debüt gibt das neue Label nun in der Astra-Baureihe, wo als Antrieb ein 165 kW/225 PS starker

Mehr
Ratgeber: Winterschlaf für Oldtimer und Cabrios - Fitnesskur für die lange Pause

Mit dem Herbstbeginn steht für viele Cabriolets, Old- und Youngtimer der wohlverdiente Winterschlaf an. Nässe, freuchtes Laub und manches Mal auch Salz auf den Straßen können

Mehr
Innenraumüberwachung - Mit Radar gegen den Hitzetod

Eine radarbasierte Innenraumüberwachung soll zunächst im neuen Volvo EX90 verhindern, dass Kinder oder Tiere versehentlich im Auto zurückgelassen werden. Sechs bis sieben

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Chefin Lang verteidigt Verschiebung des Atomausstiegs

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Chefin Ricarda Lang verteidigt die Verschiebung des Atomausstiegs. "Die Meiler in Frankreich werden wohl auch im Winter viel weniger als

Mehr
Bericht: CIA warnte Bundesregierung vor Anschlag auf Pipelines

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Auslandsgeheimdienst CIA soll die Bundesregierung bereits im Sommer vor einem Anschlag auf Ostsee-Pipelines gewarnt haben. Das berichtete

Mehr
Bericht: Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Bochum (dts Nachrichtenagentur) - Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für

Mehr