Politik

Macron bestätigt Frankreichs Zustimmung zum Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens

  • AFP - 14. August 2022, 01:14 Uhr
Bild vergrößern: Macron bestätigt Frankreichs Zustimmung zum Nato-Beitritt Finnlands und Schwedens
Flaggen Finnlands, Schwedens und der Nato
Bild: AFP

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat das Ratifizierungsprotokoll für den Beitritt Finnlands und Schwedens zur Nato unterzeichnet und somit die Zustimmung seines Landes offiziell bestätigt. Das französische Parlament hatte den Beitritt der beiden Staaten zur Nato am 2. August ratifiziert.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat das Ratifizierungsprotokoll für den Beitritt Finnlands und Schwedens zur Nato unterzeichnet und somit die Zustimmung seines Landes offiziell bestätigt. Die "souveräne Entscheidung Finnlands und Schwedens" werde "einen bedeutenden Beitrag" zur europäischen Sicherheit leisten, erklärte der Elysée-Palast am Samstagabend in einer Mitteilung. Das französische Parlament hatte den Beitritt der beiden Staaten zur Nato am 2. August ratifiziert.

Schweden und Finnland hatten ihre jahrzehntelange Neutralität angesichts des am 24. Februar begonnenen russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine aufgegeben und im Mai einen Antrag auf Nato-Mitgliedschaft gestellt.  

Alle 30 Nato-Mitgliedstaaten müssen der Aufnahme Finnlands und Schwedens zustimmen. Für Deutschland hatten Bundestag und Bundesrat bereits Anfang Juli den Beitritt der beiden nordischen Staaten gebilligt. Am Dienstag hatte Präsident Joe Biden für die USA die Ratifizierung des Beitritts bestätigt.

Weitere Meldungen

Dänemark geht bei Nord-Stream-Lecks von "vorsätzlichen Handlungen" aus

Die Lecks an den Ostsee-Pipelines Nord Stream 1 und 2 von Russland nach Deutschland sind nach Einschätzung der dänischen Regierung auf "vorsätzliche Handlungen" zurückzuführen.

Mehr
Weil und Althusmann liefern sich Fernsehduell im Zeichen der Energiepreiskrise

Gut eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Niedersachsen haben sich Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Vizeministerpräsident Bernd Althusmann (CDU) am Dienstagabend ein

Mehr
Saudi-Arabiens Kronprinz bin Salman zum Ministerpräsidenten ernannt

Saudi-Arabiens einflussreicher Kronprinz Mohammed bin Salman ist zum Ministerpräsidenten des ölreichen Landes ernannt worden. Der 37-Jährige wurde im Zuge einer

Mehr

Top Meldungen

Bericht: CIA warnte Bundesregierung vor Anschlag auf Pipelines

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Auslandsgeheimdienst CIA soll die Bundesregierung bereits im Sommer vor einem Anschlag auf Ostsee-Pipelines gewarnt haben. Das berichtete

Mehr
Bericht: Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Bochum (dts Nachrichtenagentur) - Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für

Mehr
Scholz: Entscheidung Energiepreisbremse "in den nächsten Tagen"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat eine rasche Antwort der Regierung auf die explodierten Gas- und Strompreise angekündigt. "Die wichtigsten

Mehr