Motor

Blitzer-Warn-Apps - Grauzone Beifahrer

  • Holger Holzer/SP-X - 12. August 2022, 13:32 Uhr
Bild vergrößern: Blitzer-Warn-Apps  - Grauzone Beifahrer
Auf dem Beifahrersitz sind Blitzer-Apps nicht illegal Foto: SP-X

Wer am Steuer mit einer aktiven Blitzer-Warn-App erwischt wird, zahlt 75 Euro und erhält einen Punkt in Flensburg. Dem Passagier neben dem Fahrer hingegen droht keine Strafe. 

SP-X/Düsseldorf. Die Nutzung von Blitzer-Warnern ist für Autofahrer verboten. Das gilt allerdings nicht für den Beifahrer, wie die Experten der Rechtsschutzversicherung ARAG mitteilen. Die Regelung in der Straßenverkehrsordnung (Paragraf 23, Absatz 1c) beziehe sich explizit auf diejenigen, die ein Fahrzeug führten. Ein anderer Fahrzeuginsasse darf demnach durchaus Warnungen zu Blitzern und Radarfallen mündlich an den Fahrer weitergeben. Zudem sei es dem Fahrer erlaubt, sich vor der Fahrt oder während einer Rast über Radarfallen oder Blitzer auf dem Smartphone oder im Navi zu informieren. Die Experten der Versicherung bezeichnen vor allem die Beifahrer-Ausnahmen vom Warn-App-Verbot in einer Mitteilung als ,,kuriose Grauzone".

Weitere Meldungen

Pkw-Markt - Weniger CO2 dank E-Auto-Boom

Nach einem leichten Plus im August konnte der deutsche Pkw-Markt im September deutlich zulegen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) meldet 224.816 Neuzulassungen, 14,1 Prozent mehr

Mehr
Umfrage: Interaktion zwischen Fahrer und Beifahrer - Ganz schön nervig

Zwischen Fahrer und Beifahrer geht es während der Autofahrt nicht immer harmonisch zu. 4 von 5 Mitfahrenden kommentieren den Fahrstil des Autolenkers, zumindest hin und

Mehr
Statistik: Reisebusverkehr - Starker Rückgang durch Corona

Durch die Corona bedingten Beschränkungen waren 2020 und 2021 fast 80 Prozent weniger Menschen mit Reisebussen (ohne Linienverkehr) unterwegs als noch 2019. Wie das

Mehr

Top Meldungen

Vorsitzende der Gaspreiskommission dämpft Erwartungen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Vorsitzende der Gaspreiskommission Veronika Grimm hat vor zu großen Erwartungen an die geplante Gaspreisbremse gewarnt. "Wir werden dauerhaft

Mehr
Bei "Gaspreisbremse" deutet sich Zwei-Stufen-Lösung an

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Chefin des Ifo-Zentrums für Energie, Klima und Ressourcen, Karen Pittel, hat noch einige Tage Geduld bei der Ausgestaltung der Gaspreisbremse

Mehr
Passagier-Vereinigung fordert schnelle Lösung von Piloten-Konflikt

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Vereinigung Passagier hat Piloten und Lufthansa aufgefordert, sich "schnellstmöglich an den Verhandlungstisch" zu setzen und vor

Mehr