Motor

Ree EV P7-B - Skateboard mit 23.000-Liter-Laderaum

  • Mario Hommen/SP-X - 11. August 2022, 14:27 Uhr
Bildergalerie: Ree EV P7-B - Skateboard mit 23.000-Liter-Laderaum
Ree Skateboard-Plattform P7 eignet sich als Basis für geräumige Kleintransporter Foto: Ree

Die Skateboard-Plattformen sehen nicht nur sauber und zukunftsweisend aus, sie können auch fahren, wie der neue Lieferwagen-Prototyp P7-B zeigt.

Die Spezialität des israelischen Start-ups Ree Automotive ist die Entwicklung skalierbarer Skateboard-Plattformen für Elektrofahrzeuge. Anfang 2022 hat das Start-up mit der Plattform P7 eine Basis für kommerzielle Lieferfahrzeuge mit begehbarem Laderaum vorgestellt. Jetzt feiert mit dem P7-B ein auf diesem Chassis aufsetzendes Komplettfahrzeug sein Debüt. Es soll als Evaluierungs-Prototyp auch für potenzielle Kunden dienen. Sofern diese Fahrzeuge bestellen, könnte 2023 eine Serienproduktion anlaufen.

Dank der P7-Plattform verfügt der Van über einen 400 kW/544 PS und 545 Newtonmeter starken By-wire-Allradantrieb, der eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h erlaubt. Den Aktionsradius der 400-Volt-Architektur gibt Ree mit bis zu 240 Kilometer an. Der neue Aufbau erlaubt ein Ladevolumen von 23 Kubikmeter, bei 6,4 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht sowie zwei Tonnen Nutzlast. Durch die Skateboard-Plattform liegt die Mindesthöhe der Laderaumfläche bei 58 Zentimeter. Dank X-by-Wire-Technik gibt es neben dem Allradantrieb außerdem eine By-wire-Allradlenkung, die einen starken Lenkeinschlag auch der Hinterräder erlaubt. Der Wenderadius des P7-B soll lediglich 6 Meter betragen.  

Weitere Meldungen

Opel Astra GSe - Starkes Debüt

Opel schickt das erste Modell seiner sportlichen Submarke GSe ins Rennen. Das Debüt gibt das neue Label nun in der Astra-Baureihe, wo als Antrieb ein 165 kW/225 PS starker

Mehr
Ratgeber: Winterschlaf für Oldtimer und Cabrios - Fitnesskur für die lange Pause

Mit dem Herbstbeginn steht für viele Cabriolets, Old- und Youngtimer der wohlverdiente Winterschlaf an. Nässe, freuchtes Laub und manches Mal auch Salz auf den Straßen können

Mehr
Innenraumüberwachung - Mit Radar gegen den Hitzetod

Eine radarbasierte Innenraumüberwachung soll zunächst im neuen Volvo EX90 verhindern, dass Kinder oder Tiere versehentlich im Auto zurückgelassen werden. Sechs bis sieben

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Chefin Lang verteidigt Verschiebung des Atomausstiegs

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Chefin Ricarda Lang verteidigt die Verschiebung des Atomausstiegs. "Die Meiler in Frankreich werden wohl auch im Winter viel weniger als

Mehr
Bericht: CIA warnte Bundesregierung vor Anschlag auf Pipelines

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Auslandsgeheimdienst CIA soll die Bundesregierung bereits im Sommer vor einem Anschlag auf Ostsee-Pipelines gewarnt haben. Das berichtete

Mehr
Bericht: Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Bochum (dts Nachrichtenagentur) - Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für

Mehr