Sport

2. Bundesliga: Rostock gewinnt gegen Bielefeld

  • dts - 6. August 2022, 22:29 Uhr
Bild vergrößern: 2. Bundesliga: Rostock gewinnt gegen Bielefeld
Fußbälle
dts

.

Rostock (dts Nachrichtenagentur) - Am 3. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga hat Hansa Rostock gegen Arminia Bielefeld mit 2:1 gewonnen. Hansa war in der 25. Minute nach Treffer von Kai Pröger in Führung gegangen, Bielefeld hielt die Partie durch Ausgleich von Janni-Luca Serra (48. Minute) spannend bis zum Schluss.

Erst der Treffer von Rostocks Damian Roßbach in der 85. Minute brachte die Entscheidung für die Gastgeber. In der Tabelle rückt Rostock damit auf Rang 7, Bielefeld ist mit drei Niederlagen in drei Spielen und Rang 17 bereits voll im Abstiegskampf.

Weitere Meldungen

Werder-Präsident für Legalisierung von Pyrotechnik

Bremen (dts Nachrichtenagentur) - Der Präsident des SV Werder Bremen, Hubertus Hess-Grunewald, spricht sich für eine Legalisierung von Pyrotechnik im Fußball aus. Man müsse "über

Mehr
Marcel Reif hält "Super League" für alternativlos

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Kommentatoren-Legende Marcel Reif erwartet langfristig die Einführung einer "Super League" im Profifußball. "Die `Super League` wird kommen, weil

Mehr
Daniel Scherning neuer Trainer von Arminia Bielefeld

Bielefeld (dts Nachrichtenagentur) - Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld hat Daniel Scherning als Nachfolger des entlassenen Cheftrainers Uli Forte verpflichtet. Der 38 Jahre

Mehr

Top Meldungen

Autozulieferer verzeichnen trotz Krise Umsatzsprung 

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die größten Automobilzulieferer der Welt haben im vergangenen Jahr trotz anhaltender Krisen ihren Umsatz deutlich gesteigert. Sie

Mehr
Sozialverbände richten gemeinsamen Appell an Kanzler Scholz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Mehrere namhafte Verbände - Sozialverband Deutschland (SoVD), der Sozialverband VdK Deutschland, der Deutschen Mieterbund und die Tafel

Mehr
Grünes Licht für Bau von Anschlussleitung für LNG-Terminal in Wilhelmshaven

Die niedersächsischen Behörden haben im Eilverfahren grünes Licht für den Bau und Betrieb einer Anschlussleitung für das geplante Terminal für Flüssiggas (LNG) in Wilhelmshaven

Mehr