Brennpunkte

Hochschulrektorenkonferenz: 21.000 Ukrainer mit Studieninteresse

  • dts - 6. August 2022
Bild vergrößern: Hochschulrektorenkonferenz: 21.000 Ukrainer mit Studieninteresse
Ankunft von Flüchtlingen aus der Ukraine in Deutschland
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Laut aktuellen Zahlen der Hochschulrektorenkonferenz haben bis Juni 2022 etwa 21.000 ukrainische Studierende ein Studieninteresse in Deutschland geäußert. Hinzu kamen noch einmal 10.000 Studierende, die aus der Ukraine geflohen seien, jedoch keine ukrainische Staatsbürgerschaft haben, sagte der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Peter-André Alt, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben).

"Die Zahlen sind allerdings volatil, weil es nicht ganz einfach ist, verlässlich zu erfassen, wie viele Studierende und Studienberechtigte aus der Ukraine sich tatsächlich in Deutschland aufhalten", so Alt. Das habe auch damit zu tun, dass einige Studierende bereits in die Ukraine zurückgekehrt seien. Alt zeigte sich zugleich optimistisch, dass viele der studieninteressierten Ukrainer in den kommenden Semestern ein Studium in Deutschland beginnen könnten. "Die meisten ukrainischen Geflüchteten verfügen über gute Voraussetzungen für ein Studium, sowohl was die Formalia, wie etwa wichtige Dokumente, als auch die Qualifikation angeht", sagte der HRK-Präsident. Für die Hochschulen könnte die wahrscheinlich erhöhte Zahl der Studienanfänger im Herbst jedoch zur Herausforderung werden. "Wir stehen vor einer schwierigen Situation: Wir wissen noch nicht genau, wozu uns die Pandemie im Herbst zwingen könnte. Hinzu kommen die stark erhöhten Energiekosten und die durch den Krieg in der Ukraine möglicherweise steigenden Studierendenzahlen", sagte Alt den Funke-Zeitungen.

Weitere Meldungen

Mann greift bei Ulm zwei Mädchen an - 14-Jährige stirbt nach Attacke auf Straße

Im baden-württembergischen Illerkirchberg hat ein Mann auf offener Straße zwei Mädchen angegriffen und eine 14-Jährige dabei tödlich verletzt. Ihre 13-jährige Begleiterin wurde

Mehr
Mehrere Städte in der Ukraine nach Angriffen von Strom- und Wasserversorgung abgeschnitten

Nach erneuten russischen Angriffen in der Ukraine ist am Montag in mehreren Städten die  Strom- und Wasserversorgung zusammengebrochen. Notabschaltungen oder Ausfälle vermeldeten

Mehr
Staatsanwaltschaft fordert neun Jahre Haft für Kreml-Kritiker Jaschin

Die Staatsanwaltschaft in Russland hat  am Montag neun Jahre Haft  für den inhaftierten Kreml-Kritiker Ilja Jaschin gefordert. Das gaben seine Unterstützer in Online-Netzwerken

Mehr

Top Meldungen

Deutlich mehr Fahrzeugzulassungen im November

Flensburg (dts Nachrichtenagentur) - Die Zahl der Fahrzeugzulassungen in Deutschland ist im November sprunghaft gestiegen. Insgesamt wurden 260.512 Pkw neu zugelassen und damit

Mehr
Deutschland und Indien unterzeichnen Migrationsabkommen

Berlin/Neu-Delhi (dts Nachrichtenagentur) - Im Rahmen der Indien-Reise von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) ist am Montag das schon länger vereinbarte deutsch-indische

Mehr
VDIK: Deutsche Pkw-Markt bleibt auf dem Tiefpunkt


Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) verkündet beim diesjährigen Jahrespressegespräch in Frankfurt am Main, dass der deutsche Pkw-Markt 2022 auf

Mehr