Politik

Vatikan setzt Sanierung seines Haushalts fort

  • AFP - 5. August 2022, 21:18 Uhr
Bild vergrößern: Vatikan setzt Sanierung seines Haushalts fort
Petersdom im Nebel
Bild: AFP

Unter anderem mit dem Verkauf weiterer Besitztümer hat der Vatikan seinen Haushalt weiter saniert. Der Kirchenstaat erreichte vergangenes Jahr einen fast ausgeglichenen Haushalt, wie das Wirtschaftssekretariat des Vatikan am Freitag mitteilte.

Unter anderem mit dem Verkauf weiterer Besitztümer hat der Vatikan seinen Haushalt weiter saniert. Der Kirchenstaat erreichte vergangenes Jahr einen fast ausgeglichenen Haushalt, wie das Wirtschaftssekretariat des Vatikans am Freitag mitteilte. Statt des erwarteten Defizits von 33 Millionen Euro habe das Minus nur drei Millionen Euro betragen - bei einem Jahresbudget von 1,1 Milliarden Euro. 

De-facto-Wirtschaftsminister Juan António Guerrero bewertete das Ergebnis als "positiv", es verschleiere allerdings strukturelle Probleme im Vatikan-Haushalt. "Der Heilige Stuhl verringert jedes Jahr seine Besitztümer, um die Dienste der römischen Kurie abzudecken", erläuterte Guerrero im Interview mit "Vatican News". Demnach veräußert der Vatikan jährlich Besitztümer im Wert zwischen 20 und 25 Millionen Euro. 

Das Vermögen des kleinsten Staates der Welt beläuft sich mittlerweile auf 3,9 Milliarden Euro. Im Juli hatte der Vatikan eine Neuausrichtung seiner Finanzpolitik mit "ethischen" und "nachhaltigen" Investitionen angekündigt. Ab dem 1. September darf demnach kein Geld mehr in Sektoren mit Verbindungen zu Rüstungsindustrie, Glücksspiel, Pornografie, Stammzellforschung oder Abtreibungen mehr fließen.

Weitere Meldungen

Bundesregierung will in Kürze weiteres Entlastungspaket vorstellen

Die Bundesregierung will in Kürze weitere Maßnahmen zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger präsentieren. Ein drittes Entlastungspaket werde "zeitnah vorgestellt", sagte

Mehr
Mehrheit der Deutschen hält dritte Fernsehprogramme für notwendig

Die Mehrheit der Deutschen hält die dritten Fernsehprogramme laut einer Umfrage für notwendig. 62 Prozent der Befragten stimmten dieser Aussage zu, berichtete das Magazin "Focus"

Mehr
Deutscher Verkehrsgerichtstag empfiehlt Erhöhung von THC-Grenzwert

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag hat dem Gesetzgeber eine Erhöhung des THC-Grenzwerts im Straßenverkehr empfohlen. Der derzeit angewandte Grenzwert solle "angemessen"

Mehr

Top Meldungen

Autozulieferer verzeichnen trotz Krise Umsatzsprung 

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die größten Automobilzulieferer der Welt haben im vergangenen Jahr trotz anhaltender Krisen ihren Umsatz deutlich gesteigert. Sie

Mehr
Sozialverbände richten gemeinsamen Appell an Kanzler Scholz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Mehrere namhafte Verbände - Sozialverband Deutschland (SoVD), der Sozialverband VdK Deutschland, der Deutschen Mieterbund und die Tafel

Mehr
Grünes Licht für Bau von Anschlussleitung für LNG-Terminal in Wilhelmshaven

Die niedersächsischen Behörden haben im Eilverfahren grünes Licht für den Bau und Betrieb einer Anschlussleitung für das geplante Terminal für Flüssiggas (LNG) in Wilhelmshaven

Mehr