Motor

ÖPNV-Statistik - Drastischer Fahrgastanstieg im Nahverkehr

  • Mario Hommen/SP-X - 5. August 2022, 08:24 Uhr
Bild vergrößern: ÖPNV-Statistik - Drastischer Fahrgastanstieg im Nahverkehr
Im zweiten Quartal 2022 ist das Fahrgastaufkommen im Öffentlichen Personennahverkehr deutlich gestiegen Foto: SP-X

Seit Einführung des 9-Euro-Tickets nutzen deutlich mehr Menschen den Eisenbahnnahverkehr. Dies zeigt sich jetzt auch an Zahlen vom Statistischen Bundesamt.

Im zweiten Quartal 2022 sind Fahrgastaufkommen und Beförderungsleistung im Öffentlichen Personennahverkehr deutlich gestiegen. Laut einer vorläufigen Sonderauswertung durch das Statistische Bundesamt (Destatis) hat sich die Zahl der Fahrgäste in Eisenbahnen und Nahverkehr-S-Bahnen gegenüber dem 1. Quartal 2022 um 46 sowie gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum um 74 Prozent erhöht. Zurückgeführt wird der Anstieg auf die Lockerungen der Corona-Maßnahmen sowie dem seit Juni gültigem 9-Euro-Ticket.

Vornehmlich diesem wird die gestiegene Länge zurückgelegter Strecken im Eisenbahnverkehr zugeschrieben. Gegenüber dem Vorquartal hat sie sich von 22 auf 25 Kilometer erhöht, im zweiten Quartal 2021 waren es noch 21 Kilometer.

Straßen- und Stadtbahnen verzeichneten hingegen einen moderaten Zuwachs an Fahrästen um 21 Prozent (Q1/2022) beziehungsweise 48 Prozent (Q2/2021). Die durchschnittlichen Fahrweiten blieben mit 4 Kilometern unverändert.

Weitere Meldungen

Grafik: Welche Aspekte sind bei der individuellen Mobilität wichtig? - Flexibilität sticht Umweltge

Was ist Menschen bei ihrer persönlichen Mobilität und der Wahl des Verkehrsmittels wichtig? Für 56 Prozent der Teilnehmer einer von Statista aufbereiteten Umfrage des

Mehr
Luftdrucksensor Airsistant - Volle Kontrolle für Fahrradreifen

Die Firma Schrader, bekannt für das erste und heute in Fahrzeugen aller Art eingesetzte Schrader-Reifenventil, bietet mit Airsistant eine neue Reifendruckerkennung speziell

Mehr
Wie die Gebrauchtwagenplattform Autoankauf Fix den Autoverkauf im Internet revolutioniert

Der Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland ist gigantisch. Ein Grund hierfür liegt darin, dass hier mehr Autos pro Kopf zugelassen sind als in jedem anderen Land Europas.

Mehr

Top Meldungen

Nur Gas-Kunden mit Tarifen über 26 Cent/kWh werden "entlastet"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Von der Gas-Mehrwertsteuersenkung auf 7 Prozent profitieren unter Berücksichtigung der Gasumlage nur Kunden, die derzeit mehr als 26,294 Cent pro

Mehr
Linke bleibt bei Aufruf zu "heißem Herbst"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Linken-Chefin Janine Wissler hält am Protestaufruf ihrer Partei für den Herbst fest. Eine Abkehr vom Aufruf zu einem "heißen Herbst" könne es

Mehr
Verfahrensdauer für wichtige Infrastrukturprojekte soll verkürzt werden

Strom- und Gasleitungen, Straßen und Schienen: Der Bau von wichtigen Infrastrukturprojekten wird oftmals durch langwierige Gerichtsverfahren verzögert. Mit einem neuen Gesetz

Mehr