Technologie

Uber will mit neuen Funktionen Arbeitsbedingungen seiner Fahrer verbessern

  • AFP - 30. Juli 2022, 07:15 Uhr
Bild vergrößern: Uber will mit neuen Funktionen Arbeitsbedingungen seiner Fahrer verbessern
Logo der Uber-App
Bild: AFP

Der US-Fahrdienstleister Uber will mit neuen Funktionen die Arbeitsbedingungen seiner Fahrer verbessern. Künftig sollen die Fahrer Informationen über das Ziel und den Preis für eine Fahrt angezeigt bekommen, bevor sie seinen Fahrgast akzeptieren.

Der US-Fahrdienstleister Uber will mit neuen Funktionen die Arbeitsbedingungen seiner Fahrer verbessern. Künftig sollen die Fahrer Informationen über das Ziel und den Preis für eine Fahrt angezeigt bekommen, bevor sie seinen Fahrgast akzeptieren, wie Uber-Chef Dara Khosrowshahi am Freitag erklärte. Die Funktion wird demnach bereits in einigen US-Städte erfolgreich getestet.

Bislang war es so, dass Uber-Fahrer lediglich auf Basis des Ortes der Abholung des Fahrgastes entscheiden konnten, ob sie die Fahrt übernehmen möchten oder nicht. Details wie Fahrtziel und Preis erfuhren sie erst später. Dies sollte sicherstellen, dass Kunden immer eine Mitnahmemöglichkeit finden, auch wenn die Fahrt für den Fahrer weniger attraktiv ist, etwa weil sie zu einem entlegenen Ort führt.

Mit der neuen Funktion sollen die Fahrer zudem ihre nächste Fahrt aus einer Liste auswählen können. Bislang erhielten sie nur einzelne Anfragen, die sie annehmen oder ablehnen konnten.

Während der Corona-Pandemie war die Zahl der Uber-Fahrer weltweit stark gesunken und sie ist seitdem nicht so stark wieder angestiegen, wie die Kundennachfrage. Hinzu kommen die hohen Sprittpreise, die das Arbeiten für Uber weniger attraktiv machen.

Weitere Meldungen

Apple warnt vor Sicherheitslücke auf seinen Geräten

Angesichts einer Sicherheitslücke ruft der US-Technikkonzern Apple zu Softwareupdates auf iPhones, iPads und Mac-Computern auf. Hacker könnten über die Schwachstelle die Kontrolle

Mehr
Umsatz von Huawei im ersten Halbjahr gesunken

Der chinesische Telekommunikationskonzern Huawei hat auch wegen der strengen US-Sanktionen gegen ihn im ersten Halbjahr an Umsatz eingebüßt. Dieser ging im ersten Halbjahr im

Mehr
Streamingdienst Disney+ wächst schneller als erwartet

Der Streamingdienst des US-Unterhaltungsriesen Disney ist schneller als erwartet gewachsen. Den am Mittwoch veröffentlichten jüngsten Quartalszahlen zufolge überstieg die Zahl der

Mehr

Top Meldungen

Autozulieferer verzeichnen trotz Krise Umsatzsprung 

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die größten Automobilzulieferer der Welt haben im vergangenen Jahr trotz anhaltender Krisen ihren Umsatz deutlich gesteigert. Sie

Mehr
Sozialverbände richten gemeinsamen Appell an Kanzler Scholz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Mehrere namhafte Verbände - Sozialverband Deutschland (SoVD), der Sozialverband VdK Deutschland, der Deutschen Mieterbund und die Tafel

Mehr
Grünes Licht für Bau von Anschlussleitung für LNG-Terminal in Wilhelmshaven

Die niedersächsischen Behörden haben im Eilverfahren grünes Licht für den Bau und Betrieb einer Anschlussleitung für das geplante Terminal für Flüssiggas (LNG) in Wilhelmshaven

Mehr